Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rat bildet Einigungsstelle

09.10.2008

Vreden "Während meiner Amtszeit hat das Gremium nicht getagt", beantwortete Bürgermeister Hermann Pennekamp in der jüngsten Ratssitzung eine Frage: Es ging darum, eine Einigungsstelle für die Personalvertretung bei der Stadtverwaltung Vreden zu bilden. Im Juni war der Personalrat im Rathaus neu gewählt worden. Den ehrenamtlichen Vorsitz behalten, so wollen es der Personalrat und per Beschluss der Rat, Prof. Dr. Rolf-Dieter Theisen, FH-Dozent im Ruhestand, sowie Christoph Bruns, der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Borken.

Aus den Reihen der Ratsmitglieder wurden sechs Beisitzer für das Gremium benannt: Barbara Bensing, Gisela Huning und Hermann Hildring für die CDU, Thomas Funke für die SPD, Andreas Wethmar für die UWG und Helma Benke für die Grünen. ewa

Lesen Sie jetzt