Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Volleyball: Vorsichtig mit Prognosen

SCHWERTE Die einen wollen Wiedergutmachung, die anderen sind eindeutiger Favorit - die Rede ist von den beiden heimischen Volleyball-Verbandsligisten. "Ich hoffe, dass wir die Niederlage von letzter Woche schnell verdauen können", sagt Peter Schramm vor dem Heimspiel der SG Schwerte/Holzwickede gegen den Letmather TV (Samstag 19.30 Uhr, Halle Nord-West).

von Von Matthias Hierweck

, 16.11.2007
Volleyball: Vorsichtig mit Prognosen

Saskia Spies ist mit dem VV Phönix in Bottrop klarer Favorit.

Es gibt aber auch eine erfreuliche Personalie: Mittelblockerin Bettina Grünewald wechselt vom Letmather TV zur Spielgemeinschaft. Sie ist zwar gegen ihren Ex-Verein noch nicht spielberechtigt, kann aber vielleicht mit dem einen oder anderen Tipp zum Gegner dienen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden