Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vizeweltmeister Argentinien kämpft bei WM gegen Vorrunden-Aus

,

Moskau

, 26.06.2018

Vier Jahre nach dem verlorenen WM-Finale gegen Deutschland droht Argentinien heute das Vorrunden-Aus bei der WM in Russland. Das Team um Lionel Messi muss in der Gruppe D gegen Nigeria gewinnen, ist aber selbst bei einem Sieg noch nicht automatisch weiter. Auch Island hat gegen Kroatien die Chance, das Achtelfinale zu erreichen. Kroatien steht bereits in der K.o.-Runde. Frankreich ist in Gruppe C schon vor dem Spiel gegen Dänemark weiter. Die Dänen wären bei einem Unentschieden qualifiziert. Australien muss gegen Peru gewinnen und auf eine dänische Niederlage hoffen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt