Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Vettel rast in Baku vor Hamilton zur Pole Position

Baku.

Sebastian Vettel hat sich auch für den Großen Preis von Aserbaidschan die Pole Position gesichert. Der deutsche Ferrari-Star raste in der Formel-1-Qualifikation von Baku zum dritten Mal nacheinander in dieser Saison auf Startplatz eins. Es ist Vettels 53. Pole der Karriere. Der Heppenheimer verwies Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton auf den zweiten Platz. Dritter auf dem Baku City Circuit wurde Hamiltons finnischer Teamkollege Valtteri Bottas.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin. Der SPD-Vorstand berät heute über die außenpolitische Linie der Partei - unter anderem über die Haltung zu Russland. Außenminister Heiko Maas hat in den ersten zehn Wochen seiner Amtszeit einen harten Kurs gegenüber Moskau eingeschlagen, der bei vielen Sozialdemokraten für Unmut sorgt. Er warf Moskau „Aggression“ in der Ukraine und „zunehmend feindseliges“ Verhalten vor. In Teilen seiner Partei, die bis heute Willy Brandts Ostpolitik der Annäherung an die damalige Sowjetunion Pakts hochhält, kam das nicht gut an.mehr...

Paris. Der Tennis-Weltranglisten-Dritte Alexander Zverev hat problemlos sein Auftaktmatch bei den French Open gewonnen. Der an Nummer zwei gesetzte Hamburger ließ dem Litauer Ricardas Berankis in Paris beim 6:1, 6:1, 6:2 keine Chance. In der zweiten Runde trifft der 21 Jahre alte Zverev entweder auf den Tschechen Jiri Vesely oder den Serben Dusan Lajovic. Vor einem Jahr war Zverev bei den French Open noch in der ersten Runde ausgeschieden.mehr...

Monte Carlo. Daniel Ricciardo hat das Formel-1-Rennen in Monaco gewonnen. Der Australier setzte in Monte Carlo trotz technischer Probleme an seinem Red Bull knapp vor Ferrari-Pilot Sebastian Vettel durch. Dritter wurde der Brite Lewis Hamilton. Damit behauptete der Mercedes-Fahrer auch Platz eins in der Gesamtwertung, in der er nun 14 Punkte vor Vettel liegt.mehr...