Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vettel-Sieg vor Hamilton - WM-Führung ausgebaut

,

Silverstone

, 08.07.2018

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Großbritannien gewonnen und seine Führung in der WM-Wertung vor Lewis Hamilton ausgebaut. Im zehnten von 21 Saisonrennen in der Formel 1 setzte sich der Ferrari-Star in Silverstone vor Mercedes-Pilot Lewis Hamilton aus Großbritannien und seinem Teamkollegen Kimi Räikkönen aus Finnland durch. Valtteri Bottas aus Finnland im zweiten Mercedes wurde Vierter. Vettel liegt nach seinem 51. Karrieresieg in der WM-Wertung vor den letzten elf Saisonrennen acht Punkte vor Hamilton.