Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TuS: Sieg in letzter Sekunde verpatzt - Victoria 0:1

CASTROP-RAUXEL Diese drei Punkte hätten den Fußballern von Victoria Habinghorst (11.) gut zu Gesicht gestanden. Die Castrop-Rauxeler verloren allerdings ihre "Hängepartie" in der Kreisliga A mit 0:1 (0:0) gegen BW Börnig (12.) und spüren nach dem Ende der Hinrunde plötzlich wieder den Abstiegssog in ihrem Rücken. Henrichenburg und Waltrop trennten sich 1:1.

von Von Moritz Süß

, 25.11.2007

Die erste Halbzeit ähnelte nach Aussage von Victoria-Coach Uwe Jasik eher Angsthasen-Fußball: "Wir haben das Spiel verschlafen und immer nur von 16er zu 16er gespielt." Eine der wenigen Chancen bot sich dann Narzisu Domingos-Mueka. Mit einem Kopfball (20.) brachte "Dodo" den gegnerischen Torwart zunächst zum schwitzen. Der Ball wurde allerdings in letzter Sekunde noch vor der Torlinie abgewehrt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden