Treffen alter Lastwagen

18.09.2018, 17:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Manuel Suden (l.) ist von alten Lastwagen genauso begeistert wie sein Vater Gisbert (r.).rosenkranz

Manuel Suden (l.) ist von alten Lastwagen genauso begeistert wie sein Vater Gisbert (r.).rosenkranz

Kirchhellen. In einer Kirchhellener Sandgrube treffen sich regelmäßig Fans von historischen Lastwagen. Mindestens 30 Jahre alt müssen die Fahrzeuge sein, damit sie zu dem Treffen kommen dürfen. Der Dorstener Unternehmer Gisbert Suden hat diese Veranstaltung ins Leben gerufen, weil er fasziniert von diesen alten Schätzchen ist. Er erklärt: „Das ist ein tolles Hobby. Ich habe mittlerweile 20 Züge und sonstige Fahrzeuge. Das lässt dich einfach nicht mehr los.“