Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Travolta distanziert sich von alten Filmerfolgen

,

Berlin

, 01.07.2018

US-Filmstar John Travolta hat zwei seiner größten Erfolge seinen Kindern noch nicht gezeigt. „Grease“ und „Saturday Night Fever“ seien die „Filme mit den wohl meisten Flüchen in der Filmgeschichte“, sagte Travolta der „Bild am Sonntag“. Heute würde es einen Film für Jugendliche, dessen Sprache nicht jugendfrei ist, nicht mehr geben. „In den 70er-Jahren ging das, da waren Flüche Stilmittel und völlig korrekt.“ Mit den beiden Filmen wurde Travolta auf dem Höhepunkt der Disco-Welle zu einem der großen Stars Hollywoods.

Schlagworte: