Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Training bei Leverkusen wieder mit Karim Bellarabi

Leverkusen. Fußballprofi Karim Bellarabi steht dem Champions-League-Anwärter Bayer Leverkusen im Bundesligaspiel am Samstag gegen Aufsteiger VfB Stuttgart wahrscheinlich wieder zur Verfügung.

Training bei Leverkusen wieder mit Karim Bellarabi

Karim Bellarabi steht Leverkusen wohl im Spiel gegen den VfB Stuttgart wieder zur Verfügung. Foto: Bernd Thissen

Nach einer präventiven Pause absolvierte der 28 Jahre alte Rechtsaußen am Mittwochvormittag die Trainingseinheit des Teams von Chefcoach Heiko Herrlich.

Die angeschlagenen Bayer-Spieler Charles Aranguiz und Wendell bestritten individuelle Übungen. Der 29 Jahre alte chilenische Mittelfeldmann Aranguiz hatte zuletzt Knieprobleme. Der 24 Jahre alte brasilianische Linksverteidiger Wendell hatte sich in der Partie am 9. April bei RB Leipzig einen doppelten Bänderriss im linken Sprunggelenk zugezogen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kiel. Der Zweitliga-Dritte Holstein Kiel und der Bundesliga-16. VfL Wolfsburg spielen um den letzten Startplatz in der Fußball-Beletage. Der VfL kommt mit einem 3:1 aus dem Hinspiel nach Kiel. Egal, wie es ausgeht: Nach dem Spiel ändert sich in den Teams viel.mehr...

Kiel. Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg droht auch im Relegations-Rückspiel ein Ausfall von Spielmacher Daniel Didavi. Der 28-Jährige habe nach wie vor mit Problemen in der Achillessehne zu kämpfen und sei nicht mit dem Team nach Kiel geflogen, wie der „Sportbuzzer“ berichtet. mehr...