Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tim Richter warnt: Löhne wird "kein Selbstläufer"

Tennis-Verbandsliga

Dem gelungenen Auftakt vor zwei Wochen (7:2 gegen die Zweitvertretung des Dortmunder TK 98) folgt der zweite Auftritt auf heimischer Anlage: Die Verbandsliga-Herren des TC Rot-Weiß Schwerte spielen am Sonntag ab 10 Uhr in Schwerte-Ost gegen den Löhner TC Rot-Weiß.

SCHWERTE

von Von Michael Dötsch

, 20.05.2011
Tim Richter warnt: Löhne wird "kein Selbstläufer"

Ob Schwertes Spielertrainer Tim Richter gegen Löhne spielen kann, steht noch nicht fest

Auch wenn die Schwerter klarer Favorit sind, hebt Spielertrainer Tim Richter warnend den Zeigefinger, die Partie als Selbstläufer zu betrachten. "Löhne hat die ersten beiden Spiele gewonnen. Schon allein deshalb werden wir mit vollster Konzentration zur Sache gehen", verspricht Richter.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden