Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Taxifahrer fährt Passanten in Moskau an

Moskau

16.06.2018

Ein Taxifahrer hat während der Fußball-Weltmeisterschaft im Moskauer Stadtzentrum mehrere Passanten angefahren. Er sei auf einen Bürgersteig in der Nähe des Roten Platzes aufgefahren und habe dabei sieben Menschen verletzt, teilte die Polizei mit. Unter den Verletzten sollen möglicherweise auch Fußball-Fans aus Mexiko sein. Keiner von ihnen befinde sich in kritischem Zustand. Der Mann sei festgenommen worden, hieß es. Einer nicht näher genannten Quelle zufolge soll der Taxifahrer betrunken gewesen sein.

Schlagworte: