Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sehnsucht und Fernweh machen kreativ

KIM-Ausstellung

Die Sommerferien stehen vor der Tür und manch einer sehnt sich nach einem Ortswechsel oder hat ihn gar schon geplant. Dass die Sehnsüchte und Vorstellungen von solch einem Ortswechsel äußerst unterschiedlich sein können, zeigt die am Sonntag eröffnete Gemeinschaftsausstellung der Künstlergruppe KIM im Gescheraner Kutschenmuseum.

GESCHER/SÜDLOHN/STADTLOHN

von Von Denise Perrevort-Elkemann

, 06.06.2012
Sehnsucht und Fernweh machen kreativ

Gabriele Templin-Kirz vor ihrem Bild "Sehnsucht nach Anderswo".

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt