Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Prozession durch die Gemeinde

Fronleichnam

04.06.2007

Südlohn/Oeding Die Kirchengemeinden St. Vitus und St. Jakobus weisen nochmals auf die Fronleichnamsprozessionen hin (Münsterland Zeitung berichtete). Im Ortsteil Oeding wird um 9 Uhr mit einem Gottesdienst auf dem Schulhof der Grundschule begonnen, in der Kirche wird dann der Abschluss der Prozession sein. In Südlohn beginnt die Prozession mit einem Gottesdienst um 9 Uhr beim Feuerwehrgerätehaus, sie endet an der Kirche. Alle Gemeindemitglieder von St. Vitus und St. Jakobus und die diesjährigen Kommunionkinder mit ihren Familien sind eingeladen, an der Prozession teilzunehmen. Die Vereine und Verbände aus beiden Ortsteilen mit ihren Bannerabordnungen werden ebenfalls um Teilnahme gebeten. Die Anwohner der Prozessionswege mögen ihre Häuser und die Straßen schmücken. Bei schlechtem Wetter läuten die Glocken als Zeichen dafür, dass keine Prozession stattfindet und die Messe in der jeweiligen Kirche gefeiert wird. Die große Prozession in Südlohn findet am 17. Juni statt. Beginn ist mit dem Gottesdienst um 8.30 Uhr in der Kirche, dann verläuft der Zug über die Kirchstraße, Am Vereinshaus, Friedhofstraße, An´t Kruse Bömken, Eschlohnerstraße, Eschlohn, Droste-Hülshoff-Straße, Breul, Eschstraße, Kirchstraße, Kirche. Altäre stehen am Friedhof, an der Station Schulze Herking, bei Schulze Besseling und am Henricus-Stift.

Lesen Sie jetzt