Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neues Ausleihsystem für Büchereien

17.06.2007

Südlohn/Oeding Das lange Warten auf Auskunft, ob ein Buch, eine DVD oder eine CD-ROM vorhanden ist, hat in den beiden Zweigstellen der Öffentlichen Bücherei St. Otger in Südlohn und Oeding in naher Zukunft ein Ende. Dann nämlich wird eine EDV-unterstützte Ausleihe eingerichtet, die die Zweigstellen mit der Hauptstelle in Stadtlohn vernetzt. Grünes Licht für die Umsetzung des Projektes gab auf seiner Ratssitzung am vergangenen Mittwoch der Gemeinderat, der mit einem gemeindlichen Kostenanteil in Höhe von 5500 Euro an der Modernisierungsmaßnahme beteiligt ist.

Mit dem Projekt soll den Nutzern gezielt Informationen gegeben werden, welche Medien im Bestand vorhanden, vorrätig oder verliehen sind. Den Nutzern des Büchereisystems ist es dann auch möglich, auf alle Katalogdaten zu zugreifen und aktuelle Informationen über den Bestand zu erhalten.

Arbeit erleichtern

Bislang werden die auszuleihenden Medien noch über Katalogkarten erschlossen, was eine Auskunft am gleichen Tag unmöglich machte.

Die Fraktionen des Rats begrüßten einstimmig die Umsetzung dieses Projekts. Manfred Schmeing (SPD), Mitglied des Büchereibeirates, fügte an: «Viele ehrenamtliche Bücherei-Mitarbeiter warten schon seit Jahren auf die EDV-unterstützte Ausleihe. Nun können wir ihnen ihre Arbeit erleichtern.» hh

Lesen Sie jetzt