Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kugel seit 40 Jahren zum Rollen gebracht

02.10.2008

Kugel seit 40 Jahren zum Rollen gebracht

<p>Treffen sich seit 40 Jahren: (sitzend die Gründer v.l.) Franz Hayk, Alfons Holstegge, Heinrich Giesel, (stehend v.l.) Werner Wanning, Gerd Reining, Georg Uphus, Ludwig Graf, Bernhard Stovermann, Kegelvater Jupp Icking. Beining</p>

Oeding Der Kegelclub "Lot 'ne Roulen" feierte kürzlich sein 40-jähriges Bestehen. Gegründet wurde er am 25. Mai 1968 anlässlich einer Hochzeitsfeier. Gegenwärtig treffen sich die Kegelbrüder aus Oeding alle vier Wochen zu ihrem gemeinsamen Kegelabend. 30 Jahre hatten sie die hölzerne Kugel in der Gaststätte Schoofs über die Bahn rollen lassen, die heute nicht mehr existiert. Bereits seit zehn Jahren kommen alle Kegelbrüder regelmäßig im Oedinger Burghotel Pass zusammen.

Zur großen Jubiläumsfeier fand ein Treffen gemeinsam mit den Ehefrauen beim Ke-gelvater Jupp Icking statt. Von dort brach die "Geburtstagsgesellschaft" zu einer gemütlichen Fahrradtour nach Gescher auf. Dort gab es ein gemeinsames Mittagessen und Kaffeetrinken - abends schließlich beim Kegelvater einen gemütlichen Ausklang. geo

Lesen Sie jetzt