Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ingenhorst überzeugt mit Platz drei

Südlohn/Legden Von Menükarten erstellen bis hin zu Rezeptionsaufgaben - diese Tätigkeiten sind für Marco Ingenhorst aus Südlohn alltägliche Arbeiten.

26.06.2007

Schließlich macht er eine Ausbildung zum Hotelfachmann im Landhotel und Restaurant Hermannshöhe Legden, das schon seit dem Jahre 1884 - damals als Landgasthaus - an der Zollstation zwischen Holtwick und Legden beheimatet ist. Jetzt wurden sein Engagement im Beruf ausgezeichnet: Einen dritten Platz bei den Landesmeisterschaften der Hotelfachmänner Nordrhein-Westfalen 2007 hat er in Dortmund erreicht.

Drei Bezirke

Den ersten Platz konnte Anne Tenkamp (Sportschloss Velen) erreichen, der zweite Platz ging an eine Kölner Hotelfachfrau. Im Rahmen der NRW-Meisterschaften trafen die regionalen Nachwuchskräfte aus den Bezirken Nordrhein, Westfalen und Ostwestfalen aufeinander. Der 19-jährige Hotelfachmann, der seit drei Jahren in Legden arbeitet und seine Abschlussprüfung in diesem Jahr bestanden hat, bekam für seinen erfolgreichen Auftritt einen Pokal und eine Urkunde als Anerkennung seiner überzeugenden Leistung.

Theorie und Praxis

Eine Klausur über Technologie, Fachrechnen- und Rezeptionsaufgaben sowie zahlreiche praktische Tätigkeiten wie ein Verkaufsgespräch oder das Erklären von Getränken und Spirituosen gehörten zu den Inhalten der Prüfung. Um überhaupt bei den 27. Meisterschaften starten zu können, hatte Ingenhorst sich zuvor bei den Westfalenmeisterschaften in Neunkirchen im April für diesen Wettbewerb qualifizieren müssen.

Andreas Beckhaus vom Landhotel Hermannshöhe konnte stolz sein auf die Leistung seines Schützlings und gratulierte ihm zu seinem Erfolg, mit dem Ingenhorst bewiesen hat, dass er so den Besten im Hotelfach gehört. kro

Lesen Sie jetzt