Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Drogen im Straßenverkehr

16.11.2007

Südlohn Beamte des Einsatztrupps der Polizeiinspektion Süd überprüften am Donnerstagabend auf der B 525 einen 19-jährigen PKW-Fahrer aus Bottrop. Da dieser unter Drogeneinfluss stand, untersagten die Beamten die Weiterfahrt und ordneten die Entnahme einer Blutprobe an, so die Polizei. Gegen den 19-Jährigen und seine beiden Mitfahrer wurden Strafverfahren eingeleitet, da sie im Besitz geringer Mengen Drogen waren, die durch die Polizei sichergestellt wurden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt