Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Betonplatten kippen auf Baumwollstraße

12.06.2007

Oeding Sachschaden in Höhe von rund 104 000 Euro sind bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 16.45 Uhr auf der Baumwollstraße entstanden - Menschen kamen nicht zu Schaden. Wie die Polizei gestern berichtete, befuhr ein 44-jähriger Rekener mit seinem LKW die L572 (Baumwollstraße) von Vreden in Richtung Oeding. Mit seinem LKW zog er einen Tandemhänger, auf dem Kran montiert war. Vor Oeding kam der Hänger aufgrund unangepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, rutschte in ein angrenzendes Feld und kippte auf die Seite. Mehrere Betonblöcke fielen vom Anhänger und beschädigten die Fahrbahn. Die Baumwollstraße blieb für die Dauer der Bergungsarbeiten bis 20 Uhr voll gesperrt. Polizeibeamte leiteten den Verkehr um.

Lesen Sie jetzt

Dorstener Zeitung Volksinitiative gegen Straßenbaugebühren

Schlagloch an Schlagloch - warum Familie Kamps den Straßenausbau trotzdem verschieben will