Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Streit um Hotelbetreiberin: CDU fordert Rückzug

Köln. Die Kölner CDU will die Betreiberin eines Hotels, in dem Geflüchtete untergebracht werden, nicht länger in ihrer Spitze dulden. Man erwarte, dass die in die Kritik geratene Parteifreundin von ihrem Vorstandsamt zurücktrete, hieß es in einer Mitteilung des Parteivorstandes der CDU Köln, die am Montagabend auf deren Internetseite veröffentlicht wurde.

Die Stadt hatte einen Vertrag mit dem Hotel geschlossen. Nach Medienberichten soll dieser über sieben Jahre laufen und sich insgesamt auf fast 2,5 Millionen Euro belaufen.

Der Kölner SPD-Vorsitzende Jochen Ott hatte es als „Skandal“ und „instinktlos“ bezeichnet, einen Vertrag bei deutlich gesunkenen Flüchtlingszahlen und noch dazu für einen so langen Zeitraum abzuschließen.

„Der Vorstand der Kölner CDU erwartet von jedem Vorstandsmitglied, dass es sich der besonderen Verantwortung bewusst ist, die ein politisches Ehrenamt mit sich bringt“, hieß es in der Erklärung des CDU-Vorstandes. Die Frau ist eine von 25 Beigeordneten im Vorstand des Kölner CDU-Kreisverbandes. Ihre Anwälte hatten zuvor die Vorwürfe gegen sie zurückgewiesen und vor einer Hetzkampagne gewarnt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bochum. Die Bochumer Feuerwehr hat am Donnerstag drei Entenküken aus einer misslichen Lage befreit. Die Kükenschar war nahe der Innenstadt in einer Baugrube gefangen, aus der sie sich nicht mehr befreien konnte. Sechs Einsatzkräfte halfen, die Tiere zu bergen, wie die Feuerwehr mitteilte. Vier weitere Küken wurden in der Nähe gefunden - von der Entenmutter habe aber jede Spur gefehlt. Die Tiere wurden daher in die Obhut einer jungen Frau gegeben, die laut Feuerwehr bereits häufiger Jungtiere aufgezogen hat. Der Einsatz dauerte fast zwei Stunden. „Die klettern natürlich in die kleinste Ritze rein“, erklärte ein Sprecher den langen Einsatz. „Und lassen sich nicht einfach fangen.“mehr...

Köln. Während eines Streits mit seiner Ehefrau soll ein Mann mit einem Messer zugestochen haben. Das Leben der Frau konnten Ärzte mit einer Notoperation retten. Sie verlor allerdings ein Augenlicht.mehr...

Duisburg. Der KFC Uerdingen ist dem Aufstieg in die 3. Liga ein großes Stück nähergekommen. Der ehemalige Fußball-Bundesligist gewann am Donnerstagabend das erste Relegationsspiel gegen den SV Waldhof Mannheim mit 1:0 (0:0) und geht mit einer guten Ausgangsposition in das Rückspiel am Sonntag im ausverkauften Mannheimer Carl-Benz-Stadion.mehr...