Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

«Straßen-Duell» in der ersten Pokalrunde

26.06.2007

Zum Auftakt der ersten Runde des Kreispokals treffen der VfB Habinghorst und der SC Arminia Ickern in einem «Straßen-Duell» aufeinander. Die Sportplätze der beiden Clubs liegen an der Recklinghauser Straße - nur rund 800 Meter voneinander entfernt. Die talentierten Habinghorster «Straßenfußballer», die nach ihrem Aufstieg nunmehr in der Landesliga kicken, spielen im A-Liga-Absteiger Ickern mit der Favoritenrolle auf.

Spvg gegen Absteiger

Der Bezirksligist Spvg Schwerin ist mit seinem neuen Trainer Helmut Schulz (Foto) zum Auftakt des neuen Pokal-Wettbewerbs zu Besuch bei den SF Wanne (Kreisliga B). Die Gastgeber mussten zuletzt ihren Platz in der Kreisliga A als Tabellenletzter räumen. Der SV Wacker Obercastrop (Bezirksliga) zog ein Freilos und wird erst in der zweiten Runde sein Können unter Beweis stellen dürfen. Ein Derby zweier türkischer Clubs liefern sich der SV Yeni Genclik (Bezirksliga) und der Herner Verein Firtinaspor (Kreisliga A). Die Nachbarstädter schafften zum Abschluss der alten Saison im sechsten Anlauf den Sprung aus der B-Liga in das Kreisliga-Oberhaus.

Zu Gast beim B-Liga-Absteiger Borussia Pantringshof ist der aus der Bezirksliga in die Kreisliga A abgestiegene SuS Merklinde.

Hochklassig geht es derzeit beim FC Frohlinde (Kreisliga A) zu. Nach dem Kreispokal-Endspiel 2006/07 am Sonntag, 14. Juli, gegen den Oberligisten Westfalia Herne misst sich der FCF in der neuen, ersten Runde mit dem DSC Wanne (Verbandsliga). Der A-Kreisligist SV Dingen kickt steht bei ETuS Wanne (Kreisliga B) auf dem Prüfstand. Zudem trifft Victoria Habinghorst (Kreisliga A) auf den FC Herne 57 (Kreisliga B).

Vor einer Pflichtaufgabe steht der SuS Pöppinghausen (Kreisliga B) bei der SG Stephanus (Kreisliga C) in Wanne-Eickel. Ein wohl ausgeglichenes Duell erwartet die SF Habinghorst (Kreisliga B) in der Partie gegen A-Liga-Absteiger RSV Wanne. Ein womöglich schweres Los hat der B-Ligist VfR Rauxel gezogen, der auf den A-Ligisten Fortuna Herne trifft. Auch die SG Castrop (Kreisliga B) dürfte eine «harte Nuss» zu knacken haben. Die SG läuft gegen den SC Constantin (Kreisliga A) auf .

«Underdog» Rauxel

Die SG Adler Rauxel (Kreisliga C) empfängt als «Underdog» den SV Holsterhausen (Kreisliga A). Ähnlich ist die Konstellation für den C-Ligisten Senlikspor Castrop gegen die DJK Wanne 88 (Kreisliga B). süß

Lesen Sie jetzt