Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tagesmütter erwerben einen «Pass»

18.06.2007

Stadtlohn/Kreis «Ihre Flexibilität und Ihr Engagement haben Sie bereits mit dem Besuch dieser Qualifizierung unter Beweis gestellt», so Fachbereichsleiterin Stefanie Horst bei der Übergabe der Tagesmütter-Pässe an die Teilnehmerinnen und des Tagesvater-Passes an den Teilnehmer, «denn der Umfang und die zeitlichen Vorgaben des Lehrgangs mit 84 Unterrichtsstunden, Seminareinheiten am Wochenende und abends muss erst einmal durchgehalten werden.»

Als Grundqualifikation ist der Pass die Vorstufe zum Zertifikat Tagespflege (Münsterland Zeitung berichtete). Im Stadtlohner VHS-Haus wurden jetzt in einer kleinen Feierstunde die Pässe an 22 Teilnehmerinnen und einen Teilnehmer aus Ahaus, Stadtlohn, Vreden, Südlohn und Oeding vergeben. Der große Schwerpunkt Erziehungshandeln, dann Erste Hilfe am Kind, Rechtliche Bedingungen, Ernährungserziehung und Bewegungsentwicklung bestimmten inhaltlich die Fortbildung.

Die Vorsitzende des Tagesmütter-Vereins Vreden/ Stadtlohn, Waltraud Ostendarp-Deggerich, betonte, wie wichtig eine gute Qualifizierung sei, «denn einerseits führt die Qualifizierung zu profesionellem Handeln in der Tagespflege und ist für eine Pflegeerlaubnis unabdingbar, andererseits bietet eine qualifizierte Tagesmutter für abgebende Eltern die Sicherheit, ihr Kind gut aufgehoben zu wissen.»

Am Abend wurde die große Fortbildungsbereitschaft der Teilnehmerinnen deutlich. So wollen viele die anschließenden Aufbaumodule besuchen, die im September und Oktober stattfinden. Inhaltlich wird es um die Themen «Prävention von Gewalt und sexuellem Missbrauch» und «Spielpädagogik» gehen.

Die nächsten Qualifizierungslehrgänge zum Tagesmutter-Pass beginnen nach den Sommerferien in Ahaus und Stadtlohn. Weitere Informationen zur Qualifizierung werden in einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 8. August, im VHS-Haus in Ahaus gegeben. www.vhs-aktuellesforum.de

Lesen Sie jetzt