Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sport, Spiel und Spaß auf Stundenplan

Hordtschule

„In der Hordtschule, da ist ne Menge los“, sangen fröhlich die Schülerinnen und Schüler, als sie am Freitag mit ihren Eltern und dem Lehrerkollegium ihr großes Schulfest feierten. Nach der Begrüßung durch die Rektorin Marita Niehoff-Heddier und den Ansprachen der stellvertretenden Bürgermeisterin Marie-Theres Böing sowie der Vertreterin der Schulpflegschaft, Manuela Wissen, berichteten die Grundschüler mit Begeisterung über die vorausgegangene Projektwoche mit dem Thema „Sport, Spiel, Spaß“.

STADTLOHN

von Von Susanne Dirking

, 30.05.2011
Sport, Spiel und Spaß auf Stundenplan

Dominik Rems (rechts) gibt die Rutsche für den Spielbetrieb frei. Dabei assistieren ihm (v. l.) Ludger Hillmann und Berthold te Vrügt von der VR-Bank sowie Konrektorin Beatrix Ritter-Ostendarp und Rektorin Marita Niehoff-Heddier. MLZ-Foto

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt