Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hohe Würdigung für die Ghanahilfe

24.06.2007

Stadtlohn Anlässlich der 100-Jahrfeier «Christentum in Nord-Ghana» ist Weihbischof Ostermann von Erzbischof Gregory der Kirchenprovinz-Preis für die Pfarrei St. Otger «in Anerkennung ihrer Zuwendung in Freundschaft und besonderer Hingabe in die Mission und der menschlichen Entwicklung der Pfarrei St. Ignatius in Lassia Tuolu» überreicht worden.

Tatsächlich hat die Ghanahilfe Stadtlohn in den letzten 21 Jahren 92 Besuche dort und 78 Besuche von dort ermöglicht sowie 130 Klassenzimmer in 21 Schulen mit über 1,7 Millionen Euro finanziert, wovon über 400 000 Euro als Barspenden aus der Pfarrei aufgebracht wurden.

Größtes Projekt derzeit: 112 Schülern den Besuch einer weiterbildende Schule zu ermöglichen, um den riesigen Mangel an Lehrern und Krankenschwestern zu mindern. Der Finanzbedarf beläuft sich auf 8000 Euro pro Jahr.

Wer das Projekt mit Spenden unterstützen will, wendet sich an die Sparkasse.

Lesen Sie jetzt