Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sievers Kandidat bei ÖSG

27.06.2007

Vier Wochen nach dem Ende seiner Trainer-Tätigkeit beim Fußball-Bezirksligisten Spvg Schwerin hat Bodo Sievers (Foto) wohl bei einem neuen Verein angeheuert: Die ÖSG Viktoria Dortmund (Bezirksliga 8) präsentierte gestern Sievers als wahrscheinlichen Nachfolger von Bernd Wächtler, der vor sechs Tagen überraschend das Handtuch warf. «Mit Bodo Sievers haben wir noch kurz vor dem Saisonauftakt einen mehr als fähigen Ersatz gefunden», meint mit Herbert Wrede der aktuelle Fußball-Abteilungsleiter der ÖSG.

Sievers selbst hält den Ball jedoch erst einmal flach: «Seit dem Wochenende arbeiten wir unter Hochdruck daran, Spieler zu bekommen. Sind bis zum Ende der Transferfrist am Samstag keine da, kann ich die Truppe nicht übernehmen.» Die Spielerliste, die der ausgeschiedene Bernd Wächtler seinem möglichen Nachfolger hinterlassen hat, ist längst nicht mehr aktuell. Lediglich drei Akteure aus dem Kader des Vorjahres stünden Sievers derzeit zur Verfügung. -as

Lesen Sie jetzt