Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sieberg-Team in Berlin im Höchsttempo

Radsport

Der Sprintzug des Teams "Lotto-Belisol" von Radprofi Marcel Sieberg kommt mehr und mehr auf Touren. Drei Wochen vor dem Beginn der "Tour de France" untermauerte die belgische Equipe ihr aktuelles Höchsttempo bei der zweiten Auflage des "ProRace" in Berlin: Kapitän Andre Greipel gewann das Rennen nach 186,0 Kilometern durch die deutsche Hauptstadt im Massensprint auf der Straße des 17. Juni.

CASTROP-RAUXEL

von Von Carsten Loos

, 10.06.2012
Sieberg-Team in Berlin im Höchsttempo

André Greipel gewann das Rennen in Berlin.

Anfahrer Sieberg selbst rollte nach vollbrachten Hilfsdiensten mit 20 Sekunden Rückstand auf Greipel als 62. über die Ziellinie. In Berlin hatte Lotto-Belisol seinen kompletten Sprintzug aufgeboten, wie er auch bei der Frankreich-Rundfahrt antreten soll.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden