Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verliebt in Pfau Fridolin

SELM Mitten in der heißen Probephase steckt das Musicalensemble des Selmer Gymnasiums, denn die satirische und turbulente Revue „Das Denkmal“ hat am Mittwoch (21.) um 19.30 Uhr im Forum seine Premiere. Das Stück stammt aus der Feder der Musikpädagogin Mechthild von Schoenebeck und zielt auf die kleinen und großen Schwächen des menschlichen Verhaltens ab

von Von Heidi Tripp

, 19.11.2007
Verliebt in Pfau Fridolin

Fridolin Pfau (Leonardo Steenbock) und Krähe Kramanda Krächz (Marie-Luise Sakowski) studieren ihre Szenen ein.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht der erfinderische Pfau Fridolin. Dieser fabriziert mit seinem Flugmobil für flugunfähige Vögel gleich eine bühnenreife Bruchlandung. Dabei begegnet er der nach Höherem strebenden Krähe Krawanda Krächz, die sich direkt in den kühnen Paradiesvogel verliebt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden