Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Politik diskutierte neuen Träger für Kindergarten Mittendrin

Ausschuss

Aufgabe der Trägervielfalt oder nötiges Mittel zum Zwecke der Haushaltskonsolidierung? An der möglichen Abgabe der städtischen Trägerschaft des Kindergartens Mittendrin scheiden sich die Geister.

SELM

von Von Malte Woesmann

, 12.06.2012
Politik diskutierte neuen Träger für Kindergarten Mittendrin

Die Leiterin der Kindertageseinrichtung und des Familienzentrum "Mittendrin" Kornelia Braun-Buldermann (r.) wünscht sich eine städtische Trägerschaft.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden