Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Keine Mosquitos an der Realschule

SELM Ein möglicher Mosquito-Modellversuch an der Realschule wird von allen Fraktionen des Rates abgelehnt. "Ein solcher Versuch ist für die CDU keine geeignete Maßnahme", so der CDU-Fraktionsvorsitzende Dieter Kleinwächter. Man solle die Probleme nicht mit technischen Mitteln verdrängen, sondern auf die Leute zugehen.

09.11.2007

Sein Kollege von der SPD Mario Löhr, sieht es ähnlich. "Wenn wir dieses Gerät an der Realschule einsetzen, dann ist das Problem nicht gelöst." Man würde sich dann einen anderen Platz suchen. Sein Fraktionskollege Christian Kurek, er ist Mitglied im Kriminalpräventiven Rat, der einen Versuch mit der Mosquito Technik vorgeschlagen hatte, erklärte ebenfalls, man solle zurzeit noch nicht an einen Einsatz von Mosquitos denken.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden