Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Feuerwehreinsatz an der Pestalozzischule

SELM Nach dem Mittagessen saßen die Mädchen und Jungen der Offenen Ganztagsschule (OGS) an der Pestalozzischule gemütlich zusammen, als plötzlich ganz in der Nähe Feuerwehrsirenen zu hören waren.

von Von Theo Wolters

, 08.11.2007

Vor der Schule waren Feuerwehrfahrzeuge mit Blaulicht vorgefahren. Die Betreuerinnen wussten von nichts, gingen aber zur Sicherheit unverzüglich mit ihren Sprößlingen ins Freie. Der Hausmeister hatte gegen 14 Uhr undefinierbare Gerüche im Eingangsbereich der Schule festgestellt und sofort die Feuerwehr alarmiert.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden