Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Erlenwurzeln wachsen steil nach unten

SELM Zufrieden waren die Mitglieder des Unterhaltungsverbands Funne bei ihrer Verbandsschau. Das Gebiet umfasst weite Teile von Selm, Werne, Südkirchen und einen kleinen Teil in Vinnum.

von Von Theo Wolters

, 23.11.2007
Erlenwurzeln wachsen steil nach unten

Der Unterhaltungsverband Funne schaute sich an mehreren Stellen um. Im Bereich der Luisenstraße wurde über die Verlegung eines Grabens nachgedacht.

Verbandsvorsteher Wilhelm Spinne freute sich, Ludwig Hozbeck von der unteren Landschaftsschutzbehörde und Josef Kondura von der unteren Wasserbehörde begrüßen zu können. "Wir haben ein sehr gutes Verhältnis zum Kreis, es ist eine gute Zusammenarbeit", so der Verbandsvorsteher.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden