Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dem Klimawandel getrotzt

SELM "Der Klimawandel macht sich auch bei uns bemerkbar", sagt Volker Brüning, Ortsteilsprecher der Werbegemeinschaft. "Früher hatten wir beim Adventsmarkt meist ein knackig kaltes Wochenende, jetzt schon im zweiten Jahr hintereinander einen stürmischen und verregneten Tag."

von Von Matthias Münch

, 03.12.2007
Dem Klimawandel getrotzt

<p>Das Gleichgewicht zu halten, war auf der Eisbahn gar nicht so einfach. Pflips</p>

Und so rettete diesmal nur der sonnige und - entgegen der Wetterprognose - noch ruhige Samstag den Adventsmarkt in der Selmer Altstadt. Entsprechend zweigeteilt fällt Volker Brünings Fazit aus: "Am Samstag hatten wir viele Besucher und eine tolle Stimmung bis in die Abendstunden." Sowohl die künstliche Eisbahn als auch das Rahmenprogramm seien auf große Resonanz gestoßen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden