Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bahn-Strecke Dortmund-Lünen im Sommer gesperrt

SELM Wegen Gleiserneuerungen wird die Strecke Dortmund-Lünen während der Sommerferien 2008 gesperrt sein. Wie die Bahn am Mittwochvormittag ankündigte, müssen Nahverkehrskunden zwischen dem 26. Juni und dem 7. August in dem betroffenen Bereich auf Busse umsteigen.

von Von Dennis Werner

, 05.12.2007
Bahn-Strecke Dortmund-Lünen im Sommer gesperrt

Wie die Bahn am Mittwochvormittag ankündigte, wird die Strecke Dortmund-Lünen im Sommer 2008 gesperrt.

Da auch die Westmünsterland-Bahn (Prignitzer Eisenbahn) auf dieser Strecke verkehrt, werden auch Pendler aus Selm von der Baumaßnahme zwischen Lünen-Preußen und Dortmund betroffen sein. Die Bahn setzt ab dem Preußen-Bahnhof in Lünen Busse ein, die die Pendler dann nach Dortmund bringen sollen. Bahnsprecher Gerd Felser kündigte an, dass zurzeit Ersatzfahrpläne ausgearbeitet würden: „Diese werden wir rechtzeitig bekannt geben.“

Innerhalb der knapp sechswöchigen Sperrung wolle die Bahn die Sanierung im Bauabschnitt zwischen Preußen und Dortmund-Eving abgeschlossen haben. „Wir versuchen, es in einem Rutsch fertig zu bekommen“, sagte Felser. Die Alternative wären Arbeiten am Wochenende, doch da müssten sich die Bahnkunden auf zu häufige Fahrplanänderungen einstellen.