Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

So feierte Schwerte den Deutschen Meister

Borussia Dortmund ist Deutscher Meister. Die Mannschaft gewann auch am letzten Spieltag der Saison 2010/11 gegen Eintracht Frankfurt und nahm die Schale im Signal-Iduna-Park entgegen. In der Nachbarstadt Schwerte wurde an vielen Orten mitgefeiert.
14.05.2011
/
Auf dem Alten Markt in der Dortmunder Innenstadt feierten auch BVB-Fans aus Ergste. Die Fahne, die sie schwenkten, war die größte auf dem Markt.© Foto: Schützmann
Auf dem Alten Markt in der Dortmunder Innenstadt feierten auch BVB-Fans aus Ergste. Die Fahne, die sie schwenkten, war die größte auf dem Markt.© Foto: Schützmann
Im Haseneck feierten diese Borussia-Fans aus Schwerte die Meisterschaft ihres Vereins.© Foto: Bernd Paulitschke
Am Kran auf der Baustelle des Ruhrtal-Gymnasiums weht eine schwarz-gelbe Flagge mit Schwerter Stadtwappen. In der Ruhrstadt leben viele BVB-Fans.© Foto: Bernd Paulitschke
Am Schützenhof wurde das letzte Spiel der Saison gegen EIntracht Frankfurt live übertragen. Dieses Foto entstand beim 3:1 für den BVB gegen Frankfurt.© Foto: Bernd Paulitschke
Dutzende Borussen hatten sich in schwarz-gelb gekleidet und feierten am Sportplatz des VfL Schwerte den Titel des BVB.© Foto: Bernd Paulitschke
Viele VfL-Nachwuchskicker jubelten mit der Borussia, als ihr Lieblingsverein das Spiel gegen Eintracht Frankfurt nach 0:1-Rückstand noch drehte.© Foto: Bernd Paulitschke
Schlagworte Schwerte