Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rotary Club Schwerte verleiht "Jugendpreis Gemeinsinn"

Gemeinsinn vor Eigennutz

Aylin Schäfer, Marie Schmieding und Sophie Schonert haben für das Elsebad gesammelt. Tim Luhmann setzt sich gegen Nationalsozialismus ein, Agnetha Peters trainiert Handballkinder und Christian Höppner leitet die Pfadfinder. Vor allem aber sind sie alle Preisträger.

SCHWERTE

von Ruhr Nachrichten

, 25.05.2011
Rotary Club Schwerte verleiht "Jugendpreis Gemeinsinn"

Die Rotarier gratulierten den jungen Preisträgern der Aktion "Gemeinsinn".

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt