Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Frau bei Unfall im Auto eingeklemmt

VILLIGST Ein schwerer Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 14 Uhr auf der Letmather Straße in Villigst. Die 59-jährige Beifahrerin eines Kia wurde dabei schwer verletzt.

von Ruhr Nachrichten

, 02.10.2008
Frau bei Unfall im Auto eingeklemmt

Der Kia wurde bei dem Unfall völlig zerstört.

Der 68-jährige Fahrer eines VW Golf hatte offensichtlich das Stauende übersehen und war auf den Kia geprallt , in dem die 59-Jährige gemeinsam mit ihrem 24 Jahre alten Sohn saß. Der Kia rutschte durch den Aufprall vor ein Wohnmobil. Die Frau musste von der Feuerwehr aus dem Wagen geschnitten werden. Die Letmather Straße blieb über eineinhalb Stunden gesperrt.

Lesen Sie jetzt