Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schuss in Dortmunder Krankenhaus: Arzt in Lebensgefahr

,

Dortmund

, 26.06.2018
Schuss in Dortmunder Krankenhaus: Arzt in Lebensgefahr

Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Durch einen Schuss ist ein Arzt in einem Dortmunder Krankenhaus lebensgefährlich verletzt worden. Der Schütze habe sich nach der Tat am Dienstag gegen 14.00 Uhr vom Tatort entfernt, sagte eine Polizeisprecherin. Am Tatort fanden die Ermittler eine Schusswaffe, bei der es sich nach ersten Erkenntnissen um die Tatwaffe handelt. Die Hintergründe seien noch offen. Die Fahndung nach dem Schützen laufe. Das Krankenhaus liegt im Süden der Stadt im Stadtteil Hörde.