Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Schalke und Tedesco einig über weitere Zusammenarbeit

Gelsenkirchen. Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 und Trainer Domenico Tedesco werden ihre Zusammenarbeit über 2019 hinaus verlängern.

Schalke und Tedesco einig über weitere Zusammenarbeit

Soll langfritig die sportliche Richtung bei Schalke vorgeben: Trainer Domenico Tedesco. Foto: Federico Gambarini

Schalkes Sportvorstand Christian Heidel bestätigte vor dem Anpfiff der Partie gegen Borussia Mönchengladbach dem TV-Sender Sky, dass Schalke mit dem 32-Jährigen bereits eine mündliche Einigung erzielt habe.

Die Details werde man laut Heidel nach der Saison besprechen und fixieren. „Wir sind uns zu 100 Prozent einig, dass es eine mittel- bis langfristige Zusammenarbeit mit uns geben wird“, sagte Heidel.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Düsseldorf. Fünf der sechs Vereine, die ab Donnerstag um den Aufstieg in die 3. Liga kämpfen, haben schon mal in der Fußball-Bundesliga gespielt. Doch die Tradition verstärkt auch den Druck.mehr...

Mainz. Der FSV Mainz 05 hat nun auch offiziell die Verpflichtung von Phillipp Mwene bestätigt. Der 24 Jahre alte Außenverteidiger kommt ablösefrei vom Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern, teilte der Fußball-Bundesligist mit.mehr...

Frankfurt/Main. In der Affäre um die Fußball-WM 2006 hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage wegen Steuerhinterziehung gegen die früheren DFB-Funktionäre Theo Zwanziger, Wolfgang Niersbach und Horst R. Schmidt erhoben.mehr...