Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SVP hofft auf Zähler am grünen Tisch

Kreisliga A DO

In der Dortmunder Kreisliga A 2 kämpft der SV Preußen Lünen II nach wie vor um den Klassenerhalt. Jetzt hofft die Mannschaft um Trainer Gerd Wiecek auf drei Punkte am grünen Tisch. In der Parallelstaffel machte der VfB Lünen die Hinspielniederlage gegen Wickede wieder wtt, während die zweite Mannschaft des BV Brambauer-Lünen zur Zeit vor dem Tor zu harmlos ist. Die Situation bei den Lüner Kreisligisten Dortmund im Blick.

LÜNEN

von Von Carina Püntmann

, 17.05.2011
SVP hofft auf Zähler am grünen Tisch

Der SVP II (rot) will die Klasse unbedingt halten.

Der SV Preußen Lünen II musste sich am Sonntag mit einem 3:3 gegen Kirchhörde zufrieden geben. "Wir haben eine 3:0-Führung innerhalb von nur acht Minuten verspielt", ärgert sich Trainer Wiecek und weiter: "Ich mache dem Team aber keine Vorwürfe. Es hat vorbildlich gekämpft."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden