Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SPD: Mit uns keine geschlossenen Flüchtlings-„Massenlager“

Berlin

04.07.2018

Die SPD hat ihre roten Linien für eine Verschärfung des Asylrechts bekräftigt. „Massenlager, wo Flüchtlinge wochenlang eingesperrt werden, wird es mit der SPD nicht geben“, sagte Generalsekretär Lars Klingbeil im ZDF-„Morgenmagazin“. Er zeigte sich jedoch zuversichtlich, dass die große Koalition einen Kompromiss finden könne. Noch seien allerdings viele Fragen offen. Zunächst müsse Bundesinnenminister Horst Seehofer ein Abkommen mit Wien aushandeln.