Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rolle rückwärts: Anstoß im Winter um 14.30 Uhr

CASTROP-RAUXEL Der Amateurfußball im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) vollführt zur kommenden Saison (2008/09) die Rolle rückwärts. Wenn im Herbst 2008 die Winterzeit anbricht, wird die allgemeine Anstoßzeit der Spiele der 1. Mannschaften wieder auf 14.30 Uhr festgelegt. Aktuell beginnen die Spiele in der dunklen Jahreszeit schon um 14.15 Uhr.

von Von Dirk Krampe

, 21.11.2007

"In der Praxis hat uns das einige Probleme bereitet", gibt Thomas Berndsen, beim FLVW für den Spielbetrieb zuständig, zu. Grund sind zum einen die Spiele der A-Junioren, die generell auf 11 Uhr terminiert sind. Spielt dann vor der Ersten des Vereins noch eine Reserve-Mannschaft, müsste die schon um 12.15 Uhr beginnen - dann wäre der Platz im ungünstigsten Fall aber noch von den Junioren belegt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden