Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Roländer sind wieder Zweiter

CASTROP-RAUXEL Für die Einen sind es die "Wochen der Wahrheit". Für die Anderen ist es der ganz normale "Alltag" im Abstiegskampf. Aktuelle Ergebnisse aus der Tischtennis Jungen-Bezirks und -kreisliga.

von Von Jens Lukas

, 07.11.2007

Der Tischtennis-Nachwuchs des Post SV hat sich durch ein 8:5 bei Germania Stirpe (6.) auf den zweiten Rang der Jungen-Bezirksliga vorgekämpft. In Erwitte blieb Stefan Grote unbesiegt. Ersatzspieler Luca Alexander-Kempf steuerte den Siegpunkt bei. In den "Wochen der Wahrheit" trifft der PSV jetzt auf Borussia Dortmund (1.) und SR Cappel (3.).

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden