Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Robert Wojtasik
Redakteur für Dorsten
Einst aus Sachsen nach Westfalen rübergemacht. Dort in Münster und Bielefeld studiert und nebenbei als Sport- und Gerichtsreporter gearbeitet. Jetzt im Ruhrpott gelandet. Seit 2016 im bei Lensing Media.

Dorstener Zeitung Ortsteil-Check

Holsterhausen: Tolle Natur, aber schlechte Spielplätze

Dorstens größter Ortsteil bietet ein breites Angebot in der Nahversorgung und das Erlebnis Natur quasi vor der Haustür. Aber es könnte noch familienfreundlicher sein. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Klinikclowns

Operation Gute Laune: Auf Visite mit den Klinikclowns

Klinikclowns muntern Kinder in Krankenhäusern auf. Ihre positive Wirkung auf die kleinen Patienten ist inzwischen sogar wissenschaftlich belegt. Ohne Witz! Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung 30 Jahre Internet

So hätte die Website der Dorstener Zeitung im ersten Web-Browser der Welt ausgesehen

Am 12. März feiert das World Wide Web 30. Geburtstag. Entwickler des Forschungsinstituts Cern, der Geburtsstätte des WWW in der Schweiz, haben den Original-Browser von damals nachgebaut. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Straßenbaubeiträge

Anwohner befürchtet, dass die Martin-Luther-Straße bald zum Sanierungsfall wird

So wie die Stadt mit dem Gehweg umgehe, sei es nur eine Frage der Zeit, bis die Straße umfassend saniert werden müsse, sagt ein Anwohner der Martin-Luther-Straße. Dann drohen die Beiträge. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Borkener Straße

Unfallschwerpunkt Borkener Straße? Eine harte Nuss für Verkehrsplaner

Der Unfall an der Borkener Straße vom vergangenen Mittwoch beschäftigt die Anwohner. Ist die Ortsdurchfahrt ein Unfallschwerpunkt? Aus Sicht der Verkehrsplanung ist die Lage verzwickt. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Ambulante Pflege

Jonah (1) kann nicht bei seiner Familie bleiben, weil Pflegekräfte fehlen

Madita und Dirk Brinkmann aus Raesfeld müssen ihren kleinen Kämpfer Jonah in eine Pflegeeinrichtung geben. Die erschöpften Eltern finden nicht genug Fachkräfte für die häusliche Pflege. Von Robert Wojtasik

Medizinisch nicht notwendige Ultraschalluntersuchungen bei Schwangeren sind ab 2021 verboten. Gut so, meint der Dorstener Frauenarzt Dr. Thomas von Ostrowski. Von Robert Wojtasik

Drei Projekte aus Dorsten gehen bei der Klima Challenge Ruhr des Regionalverbands Ruhr (RVR) an den Start. Um an die Fördergelder zu kommen, braucht es Unterstützung aus der Bevölkerung. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Anti-Aging

Anti-Aging-Expertin zeigt, wie Hautverjüngung richtig geht

Die Dorstener Hautexpertin Monika Hönscher hat das orthomolekulare Ernährungsprinzip der Haut entwickelt. Ihr Ansatz: Im Wirkstoff-Überfluss verhungert die Haut, also gebt ihr Nährstoffe. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Handwerkerservice

Von Versicherung vermittelte Handwerker pfuschen und hinterlassen in Dorsten Chaos

Bei Schäden an Gebäuden bieten immer mehr Versicherer betroffenen Eigentümern ausgesuchte Handwerksbetriebe an. Was als besonderer Service gedacht ist, kann auch im Chaos enden. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Ehrenamt

Jutta Schauer bringt Leben in verwaiste Jugendhäuser in der Ukraine

Jutta Schauer ist eine erfahrene Herbergsmutter. 21 Jahre lang leitete sie mit ihrem Mann die Jugendherberge Lembeck. Ihr Know-how hat sie jetzt in die Ukraine geführt. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Notfallseelsorge

Notfallseelsorger kümmern sich ehrenamtlich um die Erste Hilfe für die Seele

Notfallseelsorger sind da, wenn Menschen in Extremsituationen geraten. Rund 75 Ehrenamtliche kümmern sich im Kreis Recklinghausen und in Bottrop um die Erste Hilfe für die Seele. Von Robert Wojtasik

Das Kunstwerk auf dem Gelände des alten Petrinums wurde 2017 von einem Steinmetz gefertigt, der seine Dankbarkeit ausdrücken wollte. Jetzt soll es einen neuen Platz bekommen. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Sparkasse

Sparkassen-Filiale in Barkenberg ab Mai nur noch ein SB-Center

Die Sparkasse Vest macht aus ihrer Filiale in Wulfen-Barkenberg ein SB-Center. Die Filiale an der Hervester Straße soll ausgebaut und personell gestärkt werden. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Tennislehrer-Prozess

Psychologe über Tennislehrer-Prozess: Kritischer Verstand der Frauen war blockiert

Ein Tennislehrer aus Dorsten lässt Frauen „Sklavenverträge“ unterschreiben und bringt sie dazu, ihm Nacktfotos ihrer Kinder zu schicken. Ein extremer Fall von subtiler psychischer Gewalt. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Streusalz und Frost

So bringen Sie Ihren Hund gut durch die eisigen Tage

Auch wenn die Vierbeiner vergnügt im Schnee toben: Frost und Streugut bergen Gefahren für Hunde. Eine Tierärztin erklärt, wie Sie Ihren Hund sicher durch die frostige Zeit bringen. Von Robert Wojtasik

Die Krippenlandschaft in der Pfarrkiche St. Johannes der Täufer hat am Montagmorgen gebrannt. Das schnelle Eingreifen anwesender Personen verhinderte Schlimmeres. Von Robert Wojtasik

Vom erfolgreichen Jahr des Vermieters von Stromgeneratoren und Kältemaschinen profitieren jetzt auch die Kinder in den städtischen Kitas: Sie bekommen neues Spielzeug. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Kommunaler Ordnungsdienst

Uniformierte Hilfspolizisten vertreten das Recht und sorgen für Ordnung

Sie gehen auf Streife und sehen aus wie echte Polizisten: Seit einem halben Jahr hat Dorsten einen kommunalen Ordnungsdienst. Die Resonanz ist überwiegend positiv - und die Kasse klingelt. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Forstwirtschaft

Holzpreise befinden sich ein Jahr nach Sturm Friederike im freien Fall

Auch ein Jahr nach Orkantief Friederike ist die Forstwirtschaft mit den Sturmschäden beschäftigt. Der Holzpreis ist im Keller. Aber der Sturm birgt auch Chancen. Von Robert Wojtasik

Die achtköpfige Pilgergruppe der Kirchhellener Pfarrei St. Johannes der Täufer ist am Dienstagabend Richtung Panama aufgebrochen. Die Vorfreude auf den Weltjugendtag ist groß. Von Robert Wojtasik

Die Sternsinger im Dekanat Dorsten haben zusammen knapp über 90.000 Euro gesammelt. Insgesamt waren 550 Mädchen und Jungen sowie 185 jugendliche und erwachsene Begleiter unterwegs. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Richard Blynd

Dieser blinde Krimiautor lässt junge Fußballer in Dorsten sterben

Vor sieben Jahren erlebt Richard Krause seinen ganz persönlichen Thriller: Er verliert plötzlich an Sehkraft und ist hilflos auf der Autobahn. Heute schreibt er Ruhrgebietskrimis. Von Robert Wojtasik

Bürgermeister Tobias Stockhoff hat sich zum Fall des Neunjährigen geäußert, der von seinem Trainer beleidigt wurde, weil er bei den Sternsingern mitmacht. Auch im Netz wird heiß diskutiert. Von Robert Wojtasik

Ein 39-jähriger Bottroper hat einen Dorstener verfolgt und gestellt, der zuvor einen Unfall hatte. Die Zahl der Unfallfluchten in Dorsten steigt seit Jahren. Von Robert Wojtasik

Ein Trainer eines Dorstener Sportvereins hat einen seiner Schützlinge vor versammelter Mannschaft beleidigt, weil der lieber als Sternsinger Gutes tun wollte. Der Vater ist entsetzt. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Babynamen

Das sind Dorstens beliebteste Vornamen 2018

Der deutschlandweite Dauerbrenner „Ben“ war 2018 auch der beliebteste Jungenname in Dorsten. Auch bei den Mädchen gibt es einen neuen Spitzenreiter. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Datendiebstahl

SPD-Politiker Michael Gerdes und Michael Hübner von Cyberangriff betroffen

Die Veröffentlichung teils sensibler Daten von Politikern und Prominenten im Internet betrifft auch die für Dorsten zuständigen SPD-Politiker Michael Gerdes und Michael Hübner. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Asylantrag abgelehnt

Schüler und Eltern demonstrieren für den Verbleib von Jarga und seiner Familie

Hunderte Schüler und Eltern haben am Mittwoch am Gymnasium Petrinum gegen die Abschiebung von Jarga (12) und seiner Familie in die Mongolei demonstriert. Hoffnung gibt es kaum noch. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Zirkusfamilie

Summer Sperlich ist Dorstens kleine Zirkusprinzessin

Zuwachs für die Zirkusfamilie Kaselowsky: Die kleine Summer kam am Montag im St.-Elisabeth-Krankenhaus zur Welt. Mutter Scarlet hatte auf Dorsten als Geburtsort gehofft. Von Robert Wojtasik

Was für ein tolles Weihnachtsgeschenk: Autist Nils aus Dorsten bekommt seinen Begleithund. Eine Schalker Fangruppe spendete die restlichen 1000 Euro. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Weihnachtsmarkt

Der kleinste Weihnachtsmarkt Kirchhellens ist eröffnet

Zwei Buden bringen Weihnachtsstimmung auf den Johann-Breuker-Platz. Nach Dorstener Vorbild hat nun auch Kirchhellen einen eigenen „kleinsten Weihnachtsmarkt“. Von Robert Wojtasik

Teller statt Tonne: Eine Gruppe Lebensmittelretter hat in den Räumen der Dorstener Arbeit eine Verteilstelle für Lebensmittel eröffnet und sagt der Verschwendung den Kampf an. Von Robert Wojtasik

Die Geschichte der Stadt Bottrop und ihre Gegenwart sind eng mit dem Steinkohlebergbau verbunden. Ein neues Buch erzählt die Historie des Bergwerks Prosper-Haniel. Von Robert Wojtasik

Auch wenn er es nicht zeigen kann: Autist Nils wünscht sich von Herzen, dass Labrador-Hündin Tessa zur Familie stößt. Die kann sich den teuren Begleithund aber nicht leisten. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Mobilfunk

Vodafone-Kunden surfen in der Innenstadt besonders langsam

Die Website lädt und lädt und lädt. Ausgerechnet in der Dorstener Innenstadt stecken Vodafone-Kunden im LTE-Loch. Der Anbieter will das bald ändern. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Weihnachtsbäume

Preise für Weihnachtsbäume steigen trotz Dürre nur leicht

Auf das Geschäft mit dem Weihnachtsbaum hat dieses Jahr mit dem extremen Wetter wenig Auswirkungen. Damit Weihnachten nicht frühzeitig vernadelt wird, sind ein paar Tipps zu beachten. Von Robert Wojtasik

Cui bono? Wem zum Vorteil, fragte einst Cicero. Angesichts rückläufiger Schülerzahlen muss sich das Schulfach Latein diese Frage auch selbst stellen lassen. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Paul-Spiegel-Berufskolleg

Michaela Büschemann ist die neue Schulleiterin am Berufskolleg

Michaela Büschemann ist zur Leiterin des Paul-Spiegel-Berufskollegs ernannt worden. Sie folgt auf Norbert Weber - und kam einst selbst über den zweiten Bildungsweg. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Schloss Lembeck

Rätselhafter Tod vor Schloss Lembeck: Ermittlungen gegen Ehemann des Opfers

Unfall oder Absicht? Zwei Monate nach dem mysteriösen Tod einer Bochumerin vor Schloss Lembeck ist diese Frage nicht geklärt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt auch gegen den Ehemann. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Leichenfund

Tot aufgefundener Dorstener war vermisst gemeldet

Die Staatsanwaltschaft Essen hat bestätigt, dass der am Freitag in einem Wald in Gelsenkirchen tot aufgefundene Dorstener (57) vermisst gemeldet war. Die Todesursache ist weiter unklar. Von Robert Wojtasik

Die Polizei beobachtet aktuell wieder einen Anstieg bei betrügerischen Telefonanrufen. Ein Leser aus Rhade berichtet von einem seltsamen Anruf einer dubiosen Kanalfirma. Von Robert Wojtasik

Seit dieser Woche wird der alte Bullenstall auf dem Hof Böckenhoff im Erler Ortskern abgerissen. An der Stelle entsteht ein Mehrfamilienhaus. Von Robert Wojtasik

Das Weihnachtskonzert des Männergesangsvereins 48 Hervest-Dorsten steht in diesem Jahr unter einem besonderen Motto. Der MGV nimmt Abschied vom Bergbau. Von Robert Wojtasik

Am Donnerstagmorgen ist es in Dorsten zu erheblichen Verkehrsbehinderungen gekommen. Ein Lkw hatte im Kreuzungsbereich Willy-Brand-Ring/Vestische Allee Sand verloren. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Ehrung

Großer Festakt für Dorstens Unternehmer des Jahres 2018

Vor 140 geladenen Gästen ist Jörg Meyer am Freitag als Unternehmer des Jahres 2018 in Dorsten geehrt worden. Der Preisträger wusste genau, bei wem er sich alles zu bedanken hatte. Von Stefan Diebäcker, Robert Wojtasik, Guido Bludau

Den Bahnübergang am Autohaus Borgmann nutzen Autofahrer illegal, um langen Wartezeiten an benachbarten Übergängen zu entgehen. Den Grund für diese Wartezeiten nennt die Bahn seit Wochen nicht. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Grippe-Impfung

Apotheker melden Engpass bei Impfstoff gegen Grippe

Schnell noch gegen Grippe impfen lassen - das geht derzeit nicht so einfach. Die Impfstoff-Vorräte in Dorsten werden knapp. Ob und wann es Nachschub gibt, ist ungewiss. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Dellner Brakes JHS

Schwedischer Bremsenspezialist Dellner Brakes übernimmt JHS Jungblut

Der schwedische Bremsenhersteller Dellner Brakes hat die insolvente JHS Jungblut GmbH übernommen. 23 Arbeitsplätze am Standort Dorsten sind gesichert. Von Robert Wojtasik

Der Job des Straßenwärters ist lebensgefährlich. Eine gute Schutzausrüstung ist wichtig. Nicht nur der Verkehr stellt eine Gefahr dar. Das Verhalten mancher Autofahrer macht fassungslos. Von Robert Wojtasik

Die kranken Eschen im Wald des Jugend-Klosters sind zu einer Gefahr geworden. Deswegen werden sie gefällt und durch neue Baumarten ersetzt. Von Robert Wojtasik

Das hat es im Atlantis noch nicht gegeben. Erstmals durften am Montag Hunde im Außenbereich des Bades ins Becken und sich im kühlen Nass austoben. Dienstag besteht noch mal Gelegenheit. Von Robert Wojtasik

80 Prozent der Fichten im Barloer Busch haben die Stürme Anfang des Jahres zerstört. Den Rest nimmt sich jetzt der Borkenkäfer vor. Das Waldbild in Dorsten wird sich nachhaltig verändern. Von Robert Wojtasik

Mehr als 200 Menschen mit Behinderungen verloren bei dem Großbrand in der Dorstener Werkstatt ihren Arbeitsplatz und ihre gewohnte Tagesstruktur. Jetzt kehrt etwas Normalität zurück. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Getbaff-App

Hendrik Gottschalks neue App „getbaff“ erweckt Bilder zum Leben

Pokémon Go hat Augmented Reality auf Millionen Smartphones gebracht. Ein Dorstener denkt das Prinzip weiter und hat eine App entwickelt, die nicht nur Speisekarten zum Leben erweckt. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Abschied vom Bergbau

Die heilige Barbara und ihre Bedeutung für den Bergbau

Kaum eine Heilige wird so verehrt wie Barbara, die Schutzpatronin des Bergbaus. Ein Bergmann war es auch, der Heinz und Mathilde Baukholt eine Barbara-Figur zur Geburt ihrer Tochter schenkte. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Dorstener Werkstatt

Abgebrannte Behinderten-Werkstatt stellt Wohnstätten vor Herausforderung

Bis zu 240 Menschen mit Behinderungen arbeiteten täglich in der Dorstener Werkstatt der Diakonie. Nach dem Großbrand müssen sie nun vorerst zu Hause bleiben. Von Robert Wojtasik

Ein Feuer hat am Montag große Teile der Dorstener Werkstatt für Menschen mit Behinderungen in Wulfen zerstört. Mehr als 200 Menschen mussten evakuiert werden. Verletzt wurde niemand. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Polizeisprechstunde

Erste Bürgersprechstunde der Polizei: „Zwei Stunden pro Woche sind viel zu wenig“

Etliche Schermbecker nutzen die erste Bürgersprechstunde der Polizei, um Anzeige zu erstatten. Nicht jeder kommt dran. Aber alle wünschen sich mehr Polizeipräsenz in der Gemeinde. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Smartphones

Warum Handy-Verbote an Schulen in Castrop-Rauxel Alltag sind

Schulen in NRW können selbst entscheiden, wie sie die Nutzung privater Handys regeln. In Castrop-Rauxel geht die Tendenz klar zum Verbot. Die Schüler dürfen aber mitentscheiden. Von Iris Müller, Robert Wojtasik

Nach einem Unfall in Lembeck war die Lippramsdorfer Straße halbseitig gesperrt. Zwei Frauen und ein Kind wurden bei dem Unfall verletzt. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Dumm gelaufen: Ein 17-jähriger Dorstener wollte sich ausgerechnet auf dem Hof eines Polizisten vor dessen Kollegen verstecken. Jetzt droht ihm ein Strafverfahren. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Titanen on Tour

Kutscher Matthias Funke aus Dorsten war mit „Titanen on Tour“ für den Frieden

Auf Friedenstour gen Russland traf der Dorstener Kutscher Matthias Funke auf Bären, fuhr mit einem Nationalteam im Planwagen und lernte Menschen kennen, die nur eins wollen: Zusammenhalt. Von Robert Wojtasik

Die auf dem Parkplatz am Schloss Lembeck überfahrene Frau starb an inneren Verletzungen. Der zunächst festgenomme Fahrer ist wieder auf freiem Fuß, die Ermittlungen gehen aber weiter. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Verkehrsspiegel

Stadt erteilt Wunsch nach Verkehrsspiegel an der Ruhrstraße eine Absage

Wenn Johannes Pelz auf die Ruhrstraße einbiegt, dauert das mehrere Minuten. Der Rhader wünscht sich einen Verkehrsspiegel, um die Straße besser einsehen zu können. Die Stadt blockt ab. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Zechensiedlung Hervest

Stadt sucht Gespräch mit Eigentümern und Mietern der Zechensiedlung

Mit dem Denkmalschutz nehmen es Mieter in der Zechensiedlung Hervest nicht so genau. Das bringt die Stadt in ein Dilemma, wie in der Hervestkonferenz deutlich wurde. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Handy-Verbot

Handy-Verbote sind Alltag an Dorstens Schulen

Schulen in NRW können selbst entscheiden, wie sie die Nutzung privater Handys regeln. In Dorsten geht die Tendenz klar zum Verbot. Ist das anno 2018 noch zeitgemäß? Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Aktionstag

So profitierten Dorstener Einrichtungen vom „Schüppentag“

Der Aktionstag „Ran an die Schüppe“ war in diesem Jahr nur was für Hartgesottene. Bei Regen und Wind schufteten viele Freiwillige, um Dorstener Einrichtungen etwas Gutes zu tun. Von Robert Wojtasik, Guido Bludau

Debatten über religiöse Vielfalt in der Gesellschaft kochen schnell hoch. Die Veranstaltungsreihe Brückenschlag möchte Sachlichkeit entgegensetzen - und lädt zum Mitmachen ein. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Bismarckstraße

Radweg führt kurz vor der Bismarckstraße ins Nichts

Mit großem Tamtam wurde die Bismarckstraße nach 26 Monaten Bauzeit wieder für den Verkehr freigegeben. Für Radfahrer gibt es aber noch Einschränkungen. Stadt und RVR arbeiten dran. Von Robert Wojtasik

Dorstener Zeitung Tierheim Dorsten

Tierheim war erneut das Ziel von Einbrechern

Nach dem Einbruch im April wurde am Tierheim eine neue Alarmanlage installiert. In der Nacht zu Donnerstag schlugen Einbrecher dennoch wieder zu. Von Robert Wojtasik