Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Femeiche im Laufe der Jahrhunderte

Buch von Klaus Werner

Schon seit Jahren beschäftigt sich Klaus Werner mit der Geschichte der Femeiche in Erle. Jetzt hat der langjährige Vorsitzende des Heimatvereins Erle diese in seinem Buch „Die Femeiche von Erle“ als Chronologie des Baumes niedergeschrieben.

Erle

von Von Katharina Grömping

, 20.12.2017
Die Femeiche im Laufe der Jahrhunderte

Klaus Werner präsentiert sein Buch „Die Femeiche von Erle“ vor der außergewöhnlichen Stieleiche. © Katharina Grömping

Zunächst sollte das Buch in Dialogform erscheinen. Praktisch ein Gespräch mit der Eiche. „Ich wünschte, sie könnte sprechen und erzählen, was sie alles erlebt hat“, sagt Werner. Er entschied sich aber für einen Tatsachenbericht. Wichtig war ihm, neue Fakten zu beleuchten, um sich von bereits bestehender Literatur abzuheben. So fand er bei Recherchen heraus, dass neben Kronprinz Friedrich Wilhelm sehr wahrscheinlich viele weitere Adlige die Eiche besucht haben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden