Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

33. Kappesmarkt in Raesfeld

So war der Kappesmarkt in Raesfeld.
04.11.2018
/
Beim Kappesmarkt hatten die Gemüsehändler am Wochenende im Raesfelder Dorfkern gut zu tun.© Berthold Fehmer
Als "Ausrufer vom dicken Stein" nahm Thomas Nießing auf Plattdeutsch humorvoll die Ereignisse des vergangenen Jahres auf die Schüppe.© Berthold Fehmer
Das Drehorgel-Duo Günther (l.) und Agnes Sickenberg (r.) war begeistert vom Kappesmarkt. "Die Leute haben bei den Liedern mitgesungen, das war eine Wucht."© Berthold Fehmer
Schon zur Mittagszeit füllten sich die Straßen am Sonntag immer mehr.© Berthold Fehmer
An seiner Feldschmiede schuf Everhard R. Tyman Pfeilspitzen oder Hufeisen.© Berthold Fehmer
Deko für die Vorweihnachtszeit war auf dem Kappesmarkt zu Hauf zu finden.© Berthold Fehmer
Für die Kinderkrebshilfe sammelte dieser Akkordeonspieler Geld.© Berthold Fehmer
Historische Traktoren und mehr hatte das Lohnunternehmen "Hektarkiller" auf dem Platz hinter dem Rathaus platziert.© Berthold Fehmer
Kiepenkerl Alois Epping aus Homer sorgte für historisches Lokalkolorit.© Berthold Fehmer
In der Mausefalle am Korb des Kiepenkerls hat sich eine Schaumgummi-Maus verfangen.© Berthold Fehmer
Nicht nur zum Schauen, sondern auch zum Kaufen waren die Gäste nach Raesfeld gekommen.© Berthold Fehmer
Zeitgleich zum Kappesmarkt zeigten die Raesfelder Kaninchenzüchter im Jugendhaus ihre flauschigen Schätze.© Berthold Fehmer