Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pompeo reist nach Atomgesprächen in Nordkorea nach Japan

,

Pjöngjang

, 07.07.2018

US-Außenminister Mike Pompeo ist nach zweitägigen Gesprächen über Schritte zum Abbau des nordkoreanischen Atomprogramms von Pjöngjang aus nach Tokio weitergereist. In Tokio sollen die US-Verbündeten Japan und Südkorea über die Unterredungen mit der nordkoreanischen Führung informiert werden. Der dritte Besuch Pompeos in Nordkorea innerhalb weniger Monate erfolgte mehr als drei Wochen nach dem historischen Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un in Singapur.

Schlagworte: