Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pfadfinder erlebten den Wilden Westen

Bezirkslager

Unter dem Motto "300 Pfadis westwärts" ging es für die Pfadfinder aus Nordkirchen zurück in die Zeit der Cowboys, Trails und Saloons. Fast 400 Pfadfinder der DPSG aus dem gesamten Bezirk Coesfeld trafen sich in der Bauerschaft Dernekamp in Dülmen, um hier gemeinsam ein großes Bezirkslager zu verbringen.

NORDKIRCHEN/DÜLMEN

14.06.2012
Pfadfinder erlebten den Wilden Westen

Waschechte Cowboys gab es am Wochenende in Dülmen zu sehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden