Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

PSV Eindhoven ist niederländischer Meister

Eindhoven. Die PSV Eindhoven ist zum 24. Mal niederländischer Fußball-Meister. Das Team von Trainer Phillip Cocu sicherte sich den Titel am viertletzten Spieltag durch einen 3:0 (2:0)-Sieg gegen den Tabellenzweiten Ajax Amsterdam.

PSV Eindhoven ist niederländischer Meister

Trainer Phillip Cocu freut sich über den insgesamt 24. Meistertitel für die PSV Eindhoven. Foto: Guido Kirchner

Gastón Pereiro (23. Minute), der ehemalige Mönchengladbacher Luuk de Jong (38.) und Steven Bergwijn (54.) erzielten die Tore gegen den Erzrivalen. Durch den Erfolg baute die PSV ihren Vorsprung an der Spitze auf zehn Punkte aus.

Ajax beendete die Partie mit zwei Spielern weniger: Nicolás Tagliafico sah in der 80. Minute die Gelb-Rote Karte, Siem de Jong musste kurz darauf mit Rot gehen (83.). In der Innenverteidigung von PSV spielte Daniel Schwaab (früher Freiburg, Leverkusen, Stuttgart).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin. Mit dem 222-Millionen-Euro-Transfer von Megastar Neymar ist nach Ansicht von Spielerberater Volker Struth noch längst nicht das Ende der Fahnenstange erreicht.mehr...

Bologna. Der FC Bologna trennt sich von Trainer Roberto Donadoni. Der 54-jährige Italiener werde in der kommenden Saison nicht mehr Coach des italienischen Fußball-Erstligisten sein, wie der Verein mitteilte. Ein Nachfolger wurde zunächst nicht genannt.mehr...

Tokio. Der spanische Mittelfeld-Star Andres Iniesta hat seinen Vertrag beim japanischen Verein Vissel Kobe unterschrieben und ist damit künftig Teamgefährte vom deutschen Ex-Nationalspieler Lukas Podolski.mehr...