Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

PSG kassiert Heimniederlage mit Trapp und Draxler

Paris. Mit den deutschen Fußball-Nationalspielern Kevin Trapp und Julian Draxler hat der französische Meister Paris Saint-Germain in der Ligue 1 eine Heimniederlage gegen Stade Rennes kassiert.

PSG kassiert Heimniederlage mit Trapp und Draxler

Paris Yuri Berchiche guckt zu seinen Mitspielern, während im Hintergrund die Spieler von Rennes nach einem Tor jubeln. Foto: C. Ena/AP

Trapp stand in der Startformation im Tor, Draxler wurde in der 61. Minute eingewechselt. Benjamin Bourigeaud (52./Elfmeter) und Adrien Hunou (71.) erzielten die Tore für die Gäste, die sich mit dem Erfolg einen Platz in der Europa League sicherten.

Für PSG hatte das Spiel vier Tage nach dem Pokalsieg keine Relevanz mehr.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leipzig. Dominik Kaiser spielt von der kommenden Saison an für den dänischen Fußball-Erstligisten Brøndby Kopenhagen. Der Abschied des gebürtigen Schwaben vom Bundesligisten RB Leipzig stand seit längerer Zeit fest, wohin der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler wechseln würde, war noch offen.mehr...

Berlin. Champions-League-Finalist FC Liverpool soll nach einem Bericht der spanischen Zeitung „Mundo Deportivo“ ein Angebot über 180 Millionen Euro Angebot für Real Madrids Mittelfeldspieler Marco Asensio abgegeben haben.mehr...