Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Ostern

Ostern

Blauer Himmel, jubelnde Menschen: Die Osterbotschaft des Papstes ist der Höhepunkt für viele Christen. Aber für Franziskus stehen „schier endlose“ Kriege im Zentrum. Vor allem die Kriegstreiber in Syrien

Kriege im Nahen Osten und Spannungen zwischen Russland und der Nato - viele Menschen sorgen sich um den Frieden. In NRW sind Ostersonntag wieder Hunderte auf der Straße - trotz strömenden Regens.

Kriege im Nahen Osten und zunehmende Spannungen zwischen Russland und der Nato - viele Menschen sorgen sich um den Frieden. Die traditionellen Oster-Friedensmärsche könnten in diesem Jahr wieder stärkeren

Die Stadt Bonn hat eine geplante Theateraufführung im Pantheon-Theater für Karfreitag untersagt. Aufgrund des Feiertaggesetzes dürften keine öffentlichen Tanz- oder unterhaltende Aufführungen stattfinden.

Zu Ostern werden in diesem Jahr deutlich mehr Schoko-Hasen produziert als 2017 - und das nach wie vor am liebsten aus Vollmilchschokolade. Wie der Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI)

Das Geschäft mit österlichen Süßigkeiten bekommt für den Handel immer mehr Gewicht. Allerdings liegt der Ostertermin in diesem Jahr nicht ganz so günstig.

Ein Osterhasen-Postamt erwartet jetzt wieder Wunschzettel aus aller Welt. An diesem Montag öffnet das Büro von „Hanni Hase“ in Ostereistedt. Im vergangenen Jahr seien rund 31 000 Briefe eingegangen, sagt

Änderungen bei Gottesdiensten

In St. Sixtus ticken die Uhren sonntags anders

In der katholischen Pfarrei ändern sich an den Wochenenden die Gottesdienstzeiten. Einigen Mitgliedern könnte es schwer fallen, sich darauf einzulassen. Eine Alternative gibt es aber nicht. Von Elisabeth Schrief

Sie wohnt seit ein paar Wochen in Henrichenburg, ist seit dem 1. August neue Pfarrerin in der Friedenskirchengemeinde. Nina Ciesielski, 31 Jahre jung, die Pfarrerin mit dem pinken Haar. Wer ist sie? Was Von Tobias Weckenbrock

Von nun an mit Elektrizität

Kapelle in Hassel strahlt in neuem Licht

Auch wenn selbst die Denkmalforscher aus Münster nicht genau wissen, wie es in der Kapelle Hassel ursprünglich aussah – in diesem Punkt legt sich Pfarrer Claus Themann fest: „So hell wie jetzt wird es Von Sylvia vom Hofe

Es war am Samstag in Leipzig, als das Ende der langen Leidenszeit der Rückraumspielerin von Borussia Dortmund endgültig besiegelt wurde. Und diesen kleinen Blick in ihr Gefühlsleben wollte sie dann doch gestatten. Von Gerd Strohmann

Der Glasfaserausbau in Ascheberg und Herbern soll am Montag, 3. Juli 2017, starten. Das hat der Kölner Kabelnetzbetreiber Unitymedia am Dienstag bei einem Pressetermin in der Nachbargemeinde Nordkirchen angekündigt. Von Karim Laouari

Rezept von Rita Spriwald

So backt man einen Rübli-Kuchen

Rita Spriwald zeigt uns, was sie am liebsten in der Osterzeit backt. Die Kirchhellenerin hat auch für die aktuelle "Zuckerguss"-Ausgabe ein Rezept beigesteuert. Hier hier Osterrezept: der Rübli-Kuchen. Von Frederike Schneider

In der Kindertagesstätte Kinderplanet in Rauxel geht es um Ostern wortwörtlich wie im Hühnerstall zu. Grund dafür sind sechs Küken, die hier die ersten Wochen ihres Lebens verbringen. Ausgebrütet wurden Von Tobias Weckenbrock

„Das ist der Moment, an dem du einmal hängst, wenn du irgendwann zurückdenkst.“ Dieses Zitat der „Toten Hosen“ postete die Selmerin Anne Schwitalla (29) auf ihrer Facebook-Seite. Es schmückt bei ihr ein Von Sylvia vom Hofe

Im Shuttle-Bus nach Ahaus

Wir bringen euch zum Karpaten-Festival!

Es ist das größte Musikzeltfestival in Nordrhein-Westfalen. Und eines der Ältesten ohnehin. Schon seit 1962 geht es immer von Ostern bis in den Mai hinein an jedem Wochenende beim Karpaten-Festival zwischen

Konzept der Lüner Kulturverwaltung

56.000 Euro für Weihnachtsmarkt-Beleuchtung?

Leuchtende Sterne sollen auf dem nächsten Lüner Weihnachtsmarkt für mehr Stimmung und ein schöneres Ambiente sorgen. Diesen Vorschlag machte die Kulturverwaltung am Mittwoch dem Kulturausschuss. Die Kosten Von Beate Rottgardt

Den ersten Matchball haben sie vor Ostern mit dem verlorenen Spitzenspiel in Olpe vergeben. Weil sie am vergangenen Wochenende mit dem 35:19-Heimsieg gegen Attendorn ihre Pflicht erledigt haben, nehmen Von Michael Doetsch

Sechs Wochen Fastenzeit sind rum - doch die Prinzengarde Olfen schlug die Brücke zum Karneval: An Ostern musste eine Wettschuld aus der närrischen Zeit eingelöst werden. Und die lautete, eine Eiersuche Von Pia Niewind

In unserer Osterausgabe haben wir einen Plüsch-Osterhasen auf Fotoreise durch Lünen geschickt. Und Sie sollten herausbekommen, wo unser Häschen fotografiert wurde - was die zehn Bilder also zeigen. Wir

"Wir sind Merklinde" so heißt der neue Verein, der den Castrop-Rauxeler Stadtteil umkrempeln will. Aber was genau soll sich verändern? Wir haben mit dem Vorsitzenden Willi Müller einen Spaziergang zu Von Tobias Weckenbrock

Ihr Logo ziert ein kleiner grüner Drache, der von einem Schild umgeben ist: Die „Spielplatzritter“, die den Spielplatz Paulskamp in Sythen erhalten wollen, ziehen mit diesem fröhlichen Symbol in den „Kampf“ Von Jürgen Wolter

Er hat Zähne und Krallen aus Stahl. Er faucht Furcht einflößend und spuckt Feuer. Und er bewacht einen Schatz, der in den Ruinen der Syburg versteckt ist. Die Rede ist von einem riesigen Drachen, der

Große Feuerberge und gemütliche Lagerfeuer: An den Osterfeiertagen lebten die Werner den Gemeinschaftssinn bei den traditionellen Osterfeuern in Horst, Stockum und Werne. Das verregnete Wetter hielt nur Von Laura Steinke, Karolin-Sophie Mersch

Rund 92 Anmeldungen für Osterfeuer hatte die Stadt Selm für 2017 registriert. Einige davon haben unsere Reporter Antje Pflips und Jürgen Weitzel besucht. Und dabei festgestellt, dass diese traditionellen Von Jürgen Weitzel, Antje Pflips

In Schwerte brannte es lichterloh: Am Karsamstag loderten die Osterfeuer bei den Bürgerschützen Wandhofen und Schwerterheide, auf dem Hof Mikus, dem Gutshof Böckelühr sowie bei der Freiwilligen Feuerwehr Westhofen.

Pünktlich zum Start der Ostereiersuche im Lüffepark ließ sich am Montag sogar die Sonne blicken. Mitglieder des SPD-Ortsvereins Selm hatten 1200 gefärbte Ostereier im Lüffepark versteckt. Um 10 Uhr startete Von Theo Wolters

Briefwahlbüro öffnet Mittwoch

Das müssen Lüner zur Landtagswahl wissen

Am 14. Mai wird der neue Landtag für Nordrhein-Westfalen gewählt. Hier gibt es die wichtigsten Informationen zu Fragen wie: Wann kommen die Wahlbenachrichtungen? Wie funktioniert die Briefwahl? Gibt es Von Peter Fiedler

25 Osterfeuer haben in Castrop-Rauxel am Wochenende gebrannt. Stellvertretend für alle – von Becklem bis Merklinde – haben wir Impressionen von einigen Feuern für Sie in unserer Fotostrecke zusammengestellt.

9000 Hennen legen beim Bauern Christoph Emde an der Iserlohner Schirrnbergstraße täglich rund 8200 Eier. Seine Eier-Färbemaschine läuft nicht nur zu Ostern, sondern das ganze Jahr auf Hochtouren. Der Von Petra Berkenbusch

Persönliche Wiederauferstehung

So geht ein Lüner mit dem Tod seiner Frau um

Ostern – das ist die Geschichte von der Wiederauferstehung Jesu. Hans Schubert (Name geändert) ist gläubiger Christ. Für ihn haben die Ostertage noch eine ganz andere Bedeutung: Vor drei Jahren um diese Von Britta Linnhoff

Wir haben uns mit einem kleinen Plüschhasen auf den Weg durch Lünen gemacht und ihn an zehn verschiedenen Orten fotografiert. Rätseln Sie mit, wo unser Hase überall unterwegs war. Und gewinnen Sie Kinogutscheine, Von Beate Rottgardt

Ein Osterei dort verstecken, wo ein Hund sein Geschäft verrichtet? Keine Möglichkeit für den Förderverein des Heideblümchenparks in Lünen-Alstedde. Aus diesem Grund fällt die eigentlich traditionelle Von Magdalene Quiring-Lategahn

Im Shuttle-Bus nach Ahaus

Wir bringen euch zum Karpaten-Festival

Es ist das größte Musikzeltfestival in Nordrhein-Westfalen. Und eines der Ältesten ohnehin. Schon seit 1962 geht es immer von Ostern bis in den Mai hinein an jedem Wochenende beim Karpaten-Festival zwischen

Die wenigsten werden wohl zum Osterfest schon daran denken, wie sie dieses Jahr ihren Weihnachtsbaum schmücken. In Lünen ist das anders. Die Neuplanung des Weihnachtsmarktes sieht vor, dass Tannen die Von Peter Fiedler

Rund 1,5 Millionen Eier in der Saison färbt die größte Maschine ihrer Art im ganzen Märkischen Kreis. Und die steht auf dem Hof Emde in Leckingsen. Beim Osterbauernmarkt auf dem Hof war die Maschine der Von Reinhard Schmitz

Dortmunds ranghöchste Männerteams verabschiedeten sich am Wochenende in die dreiwöchige Pause über Ostern. Auf die Saisonzielgerade mit dann noch drei Spieltagen geht es ab dem 29./30. April. Für den Von Klaus-Peter Ludewig

„Einen genauen Zeitplan können wir nicht aufstellen, das geht abschnittsweise“, sagt Architekt Lothar Steinhoff vor dem Hausgerippe an der Burgstraße 13 in Werne. Aber ein Datum steht fest: „Nach Ostern Von Jörg Heckenkamp

Die Hasselner Kapelle in Selm ist seit Jahrhunderten über die Ortsgrenzen hinaus bekannt – als Wallfahrtskapelle. Menschen aus der ganzen Region brachten hier ihre Anliegen vor. Jetzt ist die Kapelle selbst der Patient. Von Sylvia vom Hofe

Die Spargel-Zeit hat begonnen: Der Winter bescherte den nötigen Kältereiz, der wärmste März seit Beginn der Wetteraufzeichnungen sorgte dann für den Rest. Der heimische Spargel auf dem Biohof Schulze Von Beate Rottgardt

Die "Alternative für Deutschland" (AfD) stellt im Landtagswahlkreis Recklinghausen 72, zu dem Haltern gehört, keinen eigenen Kandidaten. Am 27. März um 18 Uhr lief die Frist ab, um Unterstützer-Unterschriften Von Elisabeth Schrief

Das Wichtigste zuerst: Anmeldeschluss für Osterfeuer ist der 30 März. Und die Anmeldung ist Pflicht. So weist die Stadtverwaltung Schwerte vor Ostern auf die „Ordnungsbehördliche Verordnung über die Durchführung

Zwei feuchte Wände der Georgskirche müssen ab dem 13. Februar saniert werden. „Bis Ostern sollen die Arbeiten beendet sein“, sagte Baukirchmeister Bernd Klosterköther gestern auf Anfrage unserer Zeitung. Von Berthold Fehmer

Die Stadt Olfen hat die nächste Hürde für den Aus- und Umbau der Wieschhofgrundschule genommen. „Heute haben wir die Baugenehmigung bekommen“, sagte Bürgermeister Wilhelm Sendermann am Donnerstagabend Von Thomas Aschwer

Schnelles Internet für die Gemeinde Ascheberg. Mit diesem Versprechen war die BBV Münsterland im Mai 2015 angetreten. Bis Ostern 2016 sollten die Ascheberger schnell über Glasfaserleitungen im Internet surfen können. Von Daniel Claeßen, Tim Stobbe, Jörg Heckenkamp

Bis Dienstagabend stand sie noch in der Scheune. „Es war noch zu nass“, sagte Betreiberin Angela Neuhaus. Jetzt aber steht die „Wunderbar“ wieder an der Straße Alte Felds Holz in Capelle. Und am Wochenende Von Tobias Weckenbrock

Jemand hatte sich versteckt in Nordkirchen, Südkirchen und Capelle. Ein junger Hase. Der Ruhr-Nachrichten-Osterhase, um genau zu sein. Er hat seine Lieblingsplätze gezeigt, und jeder durfte mitraten,

Wo steckt Harry Hase? Zu Ostern haben wir Sie mit unserem Bilderrätsel auf der Suche nach unserem Plüschhasen durch Lünen geführt. Hier finden Sie nun die Auflösung unseres Fotorätsels in unserer Fotostrecke Von Beate Rottgardt

Über Ostern hat die Fußball-Bezirksliga 6 eine kurze Pause eingelegt, nun geht es weiter – mit einem Duell zweier Erzrivalen: Der VfL Schwerte empfängt am Sonntag den ETuS/DJK Schwerte. Es ist ein Derby Von Jörg Krause

Ostern ist das Fest der Auferstehung. Unzählige Gemälde verherrlichen dieses biblische Geschehen. Aber es gibt wohl keinen Kunstschatz in Westfalen, der das Leben nach dem Tod so glanzvoll feiert wie Von Bettina Jäger

Zum 47. Mal hat der SPD-Orstverein Selm zur Ostereiersuche in den Lüffe-Park eingeladen. Am Ostermontag kamen dann auch rund 100 Kinder mit ihren Eltern und liefen mit Tüten, Taschen und Körbchen in der Von Theo Wolters

Ob weiß, braun oder kunterbunt, weich oder hart, gespiegelt, gerührt oder gebraten: Ostereier gehören zum Osterfest dazu – auf jeden Fall für Ferdinand Schulze Froning, schon von Berufswegen. Wir haben Von Sylvia vom Hofe

Ostern: Für viele nicht nur ein christliches Fest, sondern auch ein Fest des Hühner-Eis. Zu Ostern boomt das Geschäft mit den Eiern. Für 26 Cent gibt es im Discounter ein Bio-Ei zu kaufen. Geht das überhaupt?

Pater Rajakumar im Interview

"Ich freue mich auf die Zeit in Olfen"

Pater Rajakumar ist seit einigen Wochen als Kaplan in der St.-Vitus-Gemeinde in Olfen tätig. Er stammt aus Indien und ist schon sehr früh, mit gerade einmal 15 Jahren, ins Priesterseminar gegangen. Im Von Theo Wolters

Andere Länder, andere Sitten: Gilt dieses Sprichwort eigentlich auch für Ostern? Wie feiern Christen das Fest in anderen Ländern, in Syrien zum Beispiel? Das haben wir Yakoub Yakoub gefragt, der seit Von Marie Rademacher

Für Einkehr bleibt wenig Zeit: In den Tagen und Wochen vor Ostern hat Pfarrer Josef Leyer alle Hände voll zu tun. Da sind nicht nur die Gottesdienste vorzubereiten, da gibt es Führungen für Schulen zu Von Christiane Nitsche

Die Bundesliga pausiert über Ostern, Borussias Profis rackern weiter wie die Osterhasen. 14 Spieler stellt der BVB aktuell für Länderspiele ab, mehr als jeder andere deutsche Klub. Sie sind von La Paz Von Jürgen Koers

Auch in diesem Jahr wurden wieder über 70 Osterfeuer in Dorsten angemeldet. Wir zeigen ihnen auf unserer Übersichtskarte, wo sie wann entfacht werden. Von Berit Leinwand

Die Palette an Nahrungsmitteln für Vegetarier und Veganer ist enorm groß geworden. Es gibt Ersatz-Produkte für Würstchen, Aufschnitt, Käse, Milch und Butter auf pflanzlicher Basis. Aber wie sieht es aus Von Christiane Nitsche

Keine Arbeit, geschlossene Geschäfte: Ostern ist so eine Zeit, die dazu einlädt, das lange Wochenende gemütlich auf dem Sofa zu verbringen. Wer jedoch lieber aktiv das Osterwochenende verbringen möchte, Von Lukas Hansen

Zum Frühstück Brötchen holen, das Auto tanken, abends im Restaurant essen gehen, in der Stadtbibliothek schmökern - das geht während der Osterfeiertage in Werne nur eingeschränkt. Unsere Übersicht zeigt,

Ostern kommt - und mit ihm ein langes Wochenende. Und weil die ersten zwei Tage lang ein Tanzverbot gilt, wird am Samstag und Sonntag umso mehr gefeiert. Wo und was, das zeigen wir auf unserer Übersichtskarte.

Zwei Partien noch, dann dürfen Borussia Dortmunds im Dauereinsatz befindlichen Profis nach der dann sechsten Englischen Woche in Serie kurz durchschnaufen. Denn nach Ostern geht die Saison in die entscheidende Phase. Von Dirk Krampe

Bräuche zu Ostern gibt es viele - Feuer gehören auf jeden Fall dazu. Aber wer darf eigentlich ein Osterfeuer veranstalten, was gibt es für Vorschriften und Auflagen? Wir klären die wichtigsten Fragen Von Marie Rademacher

Schokolade, Apfelsaft, Nutella, Kekse, Honig und Marmelade: Alles leckere Dinge, auf die Kinder eigentlich nur ungern verzichten. Die Kleinen aus dem Südlohner St.-Barbara-Kindergarten wollen die Leckereien Von Jennifer von Glahn

Das ist ein drastischer Generationswechsel: Wo heute noch ein Pflegeheim für Senioren steht, soll schon bald eine Kindertagesstätte gebaut werden. Es wäre der erste Schritt zu einem Komplettumbau des Von Oliver Volmerich

Zugunsten des ambulanten Kinderhospizdienst

Osterauktion: Ersteigern Sie Kunst aus Lünen

Wie verbinden Künstler Ostern und Lünen? Diese Fragen haben wir Lüner Künstlern gestellt. Zugunsten des ambulanten Kinderhospitzdienst Kreis Unna versteigern wir zehn Bilder in ungewöhnlicher ovaler Form. Von Beate Rottgardt, Sophie Bissingen

Wie verbinden Künstler Ostern und Lünen? Diese Fragen haben wir Lüner Künstlern gestellt. Zugunsten der evangelischen Gehörlosenseelsorge versteigern wir ein großformatiges Acrylbild mit Lüner Motiven Von Beate Rottgardt, Sophie Bissingen

Wenn der Wind durch die Straßen fegt, macht das Ostereier-Suchen nicht so viel Spaß. Angenehmer ist da etwa der Besuch einer Ausstellung. Besonders für Familien haben wir Tipps fürs Osterwochenende parat. Von Daniele Giustolisi

Sie gehören vor allem für Kinder zu Ostern wie der alte Mann mit dem weißen Rauschebart zu Weihnachten: Um das gefärbte Ei haben sich zahlreiche Bräuche und Riten entwickelt. Begonnen hat alles bereits Von Sebastian Deppe

Der unverkennbare Brandgeruch lag an den Osterfeiertagen wieder in der Luft. Doch es kitzelte nicht nur in der Nase: Dicker Qualm war in Ahaus und Umgebung auch gut für das Auge sichtbar. Von Lydia Klehn-Dressler

Es gab viele große Osterfeuer in Haltern an diesem Wochenende. Eines von ihnen brannte am Lippspieker. Die Katholisch Junge Gemeinde St. Sixtus (KJG) hat es organisiert. Wir durften nicht nur beim Abbrennen

Auf die Suche, fertig, los... Um wenige Minuten nach zehn hat es am Ostermontag im Lüffepark einen wahren Ansturm auf versteckte Ostereier gegeben. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Selm hatten mal wieder Von Malte Bock

Sie gehören zu Ostern wie der Hase und die Eier: Osterfeuer. 25 wurden bei der Stadt Haltern bis Donnerstag offiziell angemeldet - einen Überblick über die größten öffentlichen Feuer finden Sie hier.

Das Wetter ist ja nicht gerade österlich. Egal, sagen sich viele Olfener und dekorieren ihre Hauseingänge, Vorgärten und Fenster passend zum christlichen Fest. Wir haben uns mit der Kamera in Olfen auf Von Arndt Brede

Die „Missa brevis“ von Jacob de Haan erklingt am Ostermontag, 6. April, um 11.30 Uhr im Festhochamt in der St.-Suitbert-Kirche. Das Blechbläserquartett und der Kirchenchor St. Suitbert spielen und singen

Was fällt Ihnen zu Ostern und zu Lünen ein? Diese Frage stellten wir vier Künstlern aus Lünen und baten sie, ihre Einfälle zu den beiden Themen in die Tat umzusetzen. Hier finden Sie die Interpretationen Von Beate Rottgardt

Unterwegs in der Osterbauerschaft

Auf der Suche nach dem Ostersinn in Ascheberg

Der Sinn des Osterfestes? "Feier der Auferstehung Christi", sagen die Älteren. "Der Osterhase bringt Geschenke", freuen sich die Kleinen. Wo lässt sich der Sinn des Festes erleben? Ist Nomen tatsächlich Von Jörg Heckenkamp

Auf die Suche zu gehen, hat Tradition zu Ostern. In der Regel ist dabei der Blick auf die Erde gerichtet, wo bunte Ostereier versteckt sind. Wir laden Sie ein, einmal nach oben zu schauen - die Fassaden Von Sylvia vom Hofe

St.-Suitbert-Kirche

Osterkrippe lockt nach Hochlar

In der St.-Suitbert-Kirche steht die einzige Osterkrippe der Stadt. Sechs Männer unter der Regie von Meinrad Müller haben die Figuren, die eigentlich zur Weihnachtskrippe gehören, aufgebaut.

Die Gemeinde St. Vitus macht an diesem Osterfest einen Test: Die Feier der Osternacht ist in der katholischen Kirche Olfens in diesem Jahr am Karsamstag um 21 Uhr statt wie bisher am Ostersonntag in der Früh.

Sie ist ei-förmig, aber kein bisschen einförmig: Die unterhaltsamste Oster-Ausstellung dieses Jahres ist in den Herner Flottmann-Hallen zu sehen. Von Bettina Jäger

Wer die Ruhe an den Ostertagen nutzen möchte, um einen der vielen Gottesdienste in der Stadt zu besuchen, für den haben wir eine Übersicht zusammengestellt: Wann feiert welche Gemeinde die Heilige Messe?

Wer die Ruhe an den Ostertagen nutzen möchte, um einen der vielen Gottesdienste in der Stadt zu besuchen, für den haben wir eine Übersicht zusammengestellt: Wann feiert welche Gemeinde die Heilige Messe?

Museumsprogramm

Ostern auf Ikonen

Während des langen Osterwochenendes lockt das Ikonen-Museum am Kirchplatz mit seiner aktuellen Sonderausstellung „Wunder des Lichts. Bulgarische Ikonen aus Varna“ und einem Rahmenprogramm für die ganze Familie.

Das Museum "Strom und Leben" im Umspannwerk an der Uferstraße 2-4 bietet an Ostermontag, 6. April, zwei Sonderführungen an. Dabei dreht sich alles um den Themenbereich Strom und Elektrizität.

Kleine Gedächtnisstütze: Die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) weisen auf die geänderten Leerungstage der Abfallbehälter aufgrund der Osterfeiertage hin. Bereits am kommenden Samstag, 28.

Unter dem Motto „das große Spezial-Zusatzkonzert“, spielt die Schwerter Band Krass am Ostersonntag, 5. April, ein Konzert in der Rohrmeisterei. „Es wird neue Stücke und viele Überraschungen geben“, kündigt Von Fenja Stein

Für viele gehört das Feuer zu Ostern wie der Hase und die bunt gefärbten Eier. Wer in Recklinghausen ein größeres Brauchtumsfeuer plant, sollte dieses bis Freitag, 20. März, bei der Stadtverwaltung schriftlich anmelden.