Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Oliver Volmerich
Redaktion Dortmund
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Dem Autor folgen:

Dorstener Zeitung Dortmunder Wahrzeichen

Wie das „technische Wunder“ Westfalenhalle entstand

International große Beachtung fand der Neubau der Westfalenhalle in den 1950er-Jahren. Er war zugleich ein Riesenerfolg für einen noch jungen Architekten. Von Oliver Volmerich

Oberbürgermeister Ullrich Sierau treibt eine Bewerbung Dortmunds als Gastgeberstadt für das „World Urban Forum“ der Uno im Jahr 2022 voran. Dafür sind aber noch einige Hürden zu nehmen. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Interview zum 80. Geburtstag

Dortmunds bekanntester Architekt Eckhard Gerber: „Wir bauen für Menschen“

Dortmunds bekanntester Architekt Prof. Eckhard Gerber feiert an diesem Samstag seinen 80. Geburtstag. Im Interview spricht er über Freude am Beruf und den Stand der Baukultur in der Stadt. Von Oliver Volmerich

Das kanadisch-niederländische Unternehmen „World of Walas“ hat große Pläne für das Phoenix-West-Gelände. Ein Vorbild dafür gibt es im niederländischen Enschede. Von Oliver Volmerich

Dass es am Wallring zurzeit gleich zwei Baustellen mit einspuriger Verkehrsführung gibt, war leider nicht zu vermeiden, sagt die Stadt. Bei einer Baustelle gibt es sogar eine Verzögerung. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Hotelmarkt-Studie

Trotz vieler Hotel-Neubauten: Dortmund braucht noch viele Betten

Immer neue Hotels entstehen in Dortmund. Wie groß der Bedarf an neuen Hotelbetten ist, bescheinigt jetzt eine aktuelle Studie im Auftrag der Wirtschaftsförderung. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Immobilien-Messe Expo Real

Vorzeigeprojekte am Hafen und auf Phoenix-West sollen internationale Investoren anlocken

Auf der Immobilienmesse Expo Real hat die Stadt Dortmund für Investitionen im Norden der Stadt und mit den hochfliegenden Plänen an den Phoenix-Hochöfen geworben. Auch anderswo tut sich was. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Baukunst-Archiv

Wie die Reinoldikirche zu ihrem ungewöhnlichen Turmhelm kam

Das Baukunst-Archiv NRW, das am 4. November am Ostwall eröffnet wird, birgt viele Schätze. Zum Beispiel die Pläne des Architekten Herwarth Schulte zum Wiederaufbau der Reinoldikirche. Von Oliver Volmerich

In Dortmund wird es vorerst nur ein neues Möbelhaus geben – und zwar an der Hildastraße/Bornstraße in der Nordstadt. Aber dabei muss es nicht bleiben. Von Oliver Volmerich

Die Schäden an der Emscherallee in Huckarde haben sich in der Nacht zu Freitag (5.10.) noch vergrößert. Noch immer ist unklar, wie lange die Straße gesperrt ist. Von Matthias Langrock, Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung So war das

Die dramatische Geschichte des Theaters Dortmund

Mit einem Premieren-Marathon startet die Dortmunder Oper in die neue Saison und die Intendanz von Heribert Germeshausen. Wir blicken dazu zurück auf die bewegte Theater-Geschichte. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Streit um Klos

Wie OB-Legende Samtlebe den Frieden in den Kleingärten sicherte

Ein Streit um Klos und Sickergruben brachte vor 25 Jahren Dortmunds Kleingärtner auf die Barrikaden. Der damalige Oberbürgermeister Günter Samtlebe klärte den Streit auf ganz eigene Art. Von Oliver Volmerich

Für die Phoenix-Projekte wurde die Stadt mit dem Deutschen Städtebaupreis ausgezeichnet. Für die Stadtspitze ein Beleg dafür, die Akzente richtig gesetzt zu haben. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Fußball-Europameisterschaft

Zuschlag für EM 2024 weckt in Dortmund Erinnerungen an Sommermärchen 2006

Deutschland wird Ausrichter der Fußball-Europameisterschaft 2024 und Dortmund damit erneut Gastgeber für ein internationales Fußballfest. Das weckt Erinnerungen an die WM 2006. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Bergbau-Geschichte

Wie mit Dortmunder Hilfe der tiefste Bergbauschacht Europas entstand

Der Titel des tiefsten Schachts in Europa gebührt Grimberg 3/4 in Bergkamen. Gebaut wurde er von der Dortmunder Firma Deilmann-Haniel. Für Franz Dieckheuer war es die letzte Baustelle. Von Oliver Volmerich

Viele Evinger erlebten eine kurze Nacht: Erst um 1.30 Uhr am Mittwochmorgen war der Bombenblindgänger entschärft, der nachmittags in einem Garten entdeckt worden war. Das sorgt für Kritik. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Dokom-Rechenzentrum

Farbige „Kraftfelder“ sollen Fassade im Gewerbepark Hansa retten

Auf viel Kritik stieß die Fassadengestaltung des vor einem Jahr eröffneten Dokom-Rechenzentrums im Gewerbepark Hansa in Huckarde. Jetzt soll nachgebessert werden. Von Oliver Volmerich

Am Wesselingweg in Eving wurde ein Bomben-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Er wurde in der Nacht entschärft. Etwa 3500 Anwohner mussten ihre Häuser verlassen. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Evangelisches Seeferienheim

Entscheidung über neuen Kurs auf der Insel Juist

Der Entscheidungsprozess zur Zukunft des evangelischen Seeferienheims auf der Insel Juist geht auf die Zielgerade. Die Unterstützer des Feriendomizils hoffen darauf, Gehör zu finden. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Abschied vom Bergbau

Dieser Dortmunder Bergmann ist ein wandelndes Bergbau-Archiv

Tilo Cramm ist Bergbau-Historiker aus Leidenschaft. Dank ihm werden viele Erinnerungen an die Bergbau-Geschichte lebendig erhalten. Von Oliver Volmerich

Der Fredenbaum-Park ist nicht nur eine grüne Lunge für die Nordstadt, sondern auch ein Ort mit kurioser Geschichte. Unser Experte Oliver Volmerich hat verrückten Zeiten nachgespürt. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Bergbau-Geschichte

Wo die Dortmunder Kohle früh zu Tage kam

Die Dortmunder Bergbaugeschichte reicht bis ins Mittelalter zurück. Spuren des Altbergbaus sind im Dortmunder Süden immer noch sichtbar. Von Oliver Volmerich

39, 49 oder gar 70 Prozent? Zur Frage des Grünanteils am Dortmunder Stadtgebiet gibt es immer wieder unterschiedliche Angaben. Wir sind dem Dortmunder Grün auf den Grund gegangen. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Brückensanierung

Engpass auf der Brücke zum Hafen bleibt noch länger bestehen

Autofahrer müssen noch länger mit dem Engpass auf der Schnellstraße zwischen Hafen und A45 leben. Mit einem Abschluss der Brückensanierung ist wohl erst im Frühjahr 2019 zu rechnen. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung So war das

Abschied vom Bergbau: Wie in Dortmund 700 Jahre lang Kohle abgebaut wurde

Die Steinkohle-Zeit im Ruhrgebiet geht in diesem Jahr endgültig zu Ende. Unser Geschichtsexperte Oliver Volmerich blickt zurück auf 700 Jahre Dortmunder Bergbau-Geschichte. Von Oliver Volmerich

Fahrradwege in Dortmund sollen künftig grundsätzlich asphaltiert sein. Das hat der Bauausschuss des Rates auf Antrag der SPD beschlossen. Streitpunkt sind aber Radwege in freier Landschaft. Von Oliver Volmerich, Marie Ahlers

48 Objekte konnten am „Tag des offenen Denkmals“ in Dortmund besichtigt werden. Rund 10.000 Besucher nutzten am Sonntag die Gelegenheit, historische Orte und ihre Geschichte zu erkunden. Von Oliver Volmerich

Das geplante Open-Air-Konzert des Sängers Clueso am Sonntagabend (9.9.) im Westfalenpark fällt aus. Er sei krank und müsse seinen Auftritt leider absagen, teilt der Sänger per Facebook mit. Von Oliver Volmerich

Offenbar bei einem Raubüberfall wurde ein 23-jähriger Mann aus dem Libanon in der Nacht zu Samstag in der Nordstadt durch Messerstiche schwer verletzt. Jetzt werden Zeugen gesucht. Von Oliver Volmerich

Auf mehr als 1200 Jahre Geschichte trifft man auf der Hohensyburg. Unser Geschichtsexperte Oliver Volmerich stellt die spannende Historie dieses ganz besonderen Ortes vor. Von Oliver Volmerich

48 Objekte öffnen zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag (9.9.) ihre Türen in Dortmund. Zwei Gebäude aus völlig unterschiedlichen Epochen stehen dabei besonders im Mittelpunkt. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Rhein-Ruhr-Express

So viel Komfort bieten die RRX-Züge den Bahnpendlern

Gearbeitet wird im RRX-Betriebswerk in Dortmund schon seit einigen Monaten. Jetzt ist es offiziell eröffnet – und dürfte die Vorfreude vieler Bahnpendler auf neue komfortable Züge erhöhen. Von Oliver Volmerich

Die Stadt Dortmund stellt endgültig die Weichen für die Sanierung des Sozialamtes an der Luisenstraße. Fest steht: Es wird teurer als bislang geplant. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Umfrage

Wer sind die größten Sympathieträger unter Dortmunds Unternehmen?

Wie steht es um das Ansehen Dortmunder Unternehmen? Das hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa ermittelt. So richtig Sorgen um sein Image muss sich demnach nur ein Unternehmen machen. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Ausgediente Skulptur

Museums-Saurier soll im Rombergpark „ausgewildert“ werden

34 Jahre stand der Styracosaurus im Naturkundemuseum der Stadt. Jetzt soll die Saurier-Skulptur einen neuen Standort in freier Natur bekommen – im Botanischen Garten Rombergpark. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung IGA 2027

Stadt will Gartenausstellung mit Industriekultur und Luna-Park

Der Rat hat den Weg frei gemacht für den Beteiligung Dortmunds an der Internationalen Gartenausstellung (IGA) im Jahr 2027. Es gibt gleich mehrere Projektideen. Von Oliver Volmerich

140 Aussteller rund um stilvolles Leben und viel Atmosphäre bietet die „Gartenflair“ am Wochenende zum fünften Mal im Bodelschwingher Schlosspark. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Bau-Konjunktur

Engpass beim Handwerk lässt Kosten für städtische Bauprojekte steigen

Die Stadt Dortmund klagt über wachsende Engpässe in der Bauwirtschaft. Viele Bauprojekte dauern länger – und werden zum Teil deutlich teurer. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Kunst und Kultur

Dortmund plant ab 2019 freien Eintritt für städtische Museen

Eintritt frei gilt wahrscheinlich ab Januar 2019 in allen städtischen Museen. Über einen entsprechenden Vorschlag berät in der nächsten Woche der Verwaltungsvorstand der Stadt. Von Oliver Volmerich

Er ist der wohl bekannteste jüdische Theologe in Deutschland. Jetzt kommt der frühere Landesrabbiner Henry G. Brandt zu einer Lesung zurück nach Dortmund - mit klaren Botschaften. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung So war das

Am Borsigplatz hat der BVB über die Jahrzehnte viele Spuren hinterlassen

Der Borsigplatz ist nicht nur die Verkehrsdrehscheibe der Nordstadt, sondern auch eng mit dem BVB verbunden. Unser Geschichtsexperte Oliver Volmerich erzählt die Geschichte des Platzes. Von Oliver Volmerich

Ein niederländisch-kanadischer Investor will die Hochofen-Anlage und das Schalthaus 101 auf Phoenix-West kaufenund 75 Millionen Euro in die Entwicklung investieren. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Actien-Brauerei

Dortmunder Bier geht seit 150 Jahren um die ganze Welt

Gleich zwei Gründe zu feiern: Vor 725 Jahren verlieh König Adolf von Nassau der Reichsstadt Dortmund das Braurecht, vor 150 Jahren begann die Geschichte der Dortmunder Actien-Brauerei. Von Oliver Volmerich

Die Bezirksregierung genehmigt längere Betriebszeiten am Airport Dortmund. Täglich dürfen nun vier Maschinen bis 23 Uhr landen. Ganz zufrieden ist man am Flughafen damit aber nicht. Von Oliver Volmerich, Michael Schnitzler

Zwei Tage nach einem Angriff eines Rottweilers auf ein fünfjähriges Mädchen, bei dem das Kind schwer verletzt wurde, ist das Tier zurück bei seiner Halterin. Wir erklären die Hintergründe. Von Oliver Volmerich

Verkehrsprobleme und Arbeitsmarkt sind nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa für RTL/n-tv die Hauptsorgen der Dortmunder. Zwiespältig fällt das Urteil über OB Sierau aus. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Schweres Bergwerks-Unglück

Grubenunglück auf Zeche Kaiserstuhl erschütterte vor 125 Jahren die Nordstadt

Fast 100 Jahre wurde auf der Zeche Kaiserstuhl in der Nordstadt Kohle gefördert. Heute vor 125 Jahren ereignete sich dort eines der schwersten Unglücke der Dortmunder Bergbaugeschichte. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung So war das

Vom Brauereiturm zum Kunsttempel: Die Geheimnisse des Dortmunder U

Der U-Turm ist das Wahrzeichen der Stadt. Wozu er einst genutzt wurde, weiß heute kaum noch jemand. Unser Geschichtsexperte Oliver Volmerich begibt sich auf geheimnisvolle Spuren Dortmunds. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Hochwasser 2008

Als Dorstfeld und Marten vor zehn Jahren im Starkregen untergingen

Vor zehn Jahren ging ein verheerendes Unwetter über Teile von Dortmund nieder. Straßen und Häuser wurden überflutet. Das war Auslöser für eine neue Dimension des Hochwasserschutzes. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung So war das

Das Geheimnis um den Standort des Alten Rathauses

Eine Gedenktafel erinnert an das Alte Rathaus. Jedoch an der falschen Stelle. Unser Geschichtsexperte Oliver Volmerich begibt sich in unserer Videoreihe auf die Spuren des alten Dortmunds. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Museum-Check: Hoeschmuseum

Als kleiner Stahlarbeiter im 3D-Stahlwerk

Das Hoeschmuseum erzählt von der Stahlgeschichte Dortmunds und den Hoeschianern. Eigentlich eher trockener Stoff. Aber das Hoeschmuseum hat auch für Kinder Spannendes zu bieten. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Schulsanierung

Viele Dortmunder Schulen werden in den Sommerferien zur Baustelle

Wenn in den Ferien kein Unterricht ist, werden die Schulen saniert. Wir verraten, wo und woran gearbeitet wird und welche Schwierigkeiten die Baustellen mit sich bringen. Von Oliver Volmerich

Von der Stadt Herne abgeworben wurde die neue Jugendamtsleiterin Dr. Annette Frenzke-Kulbach. Die gebürtige Dortmunderin hat einen exzellenten Ruf als Kinderschutz-Expertin. Von Oliver Volmerich

Die 48. Kinderferienparty ist eröffnet. Bis zum 27. Juli gibt es in der Helmut-Körnig-Halle kostenlos Spiel und Spaß für Ferienkinder. Ganz sorgenfrei sind die Organisatoren aber nicht. Von Oliver Volmerich

Auch der NRW-Landtag begrüßt die IGA 2027 im Ruhrgebiet – mit Vorbehalt. Offen ist, wie viel das Land zur Finanzierung der städteübergreifenden Internationalen Gartenausstellung beiträgt. Von Oliver Volmerich

Im Streit um ein ganztägiges Lkw-Fahrverbot auf der B1 zeichnet sich ein Kompromiss ab – zuvor sollen aber die Messstellen für die Stickoxid-Belastung auf den Prüfstand. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Museums-Check: Industriemuseum

Auf der Zeche Zollern ist Anfassen fast immer erlaubt

Das LWL-Industriemuseum Zeche Zollern zeigt in architektonisch beeindruckender Kulisse den Alltag der Bergleute. Wir haben beim Familientest festgestellt, dass man viel Zeit mitbringen muss. Von Oliver Volmerich

Dortmund muss auf die Wahl eines neuen Baudezernenten noch warten. Der Rat hat am Donnerstag die eigentlich geplante Wahl vertagt. Es gibt noch Beratungsbedarf. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung BVB-Trainingszentrum

So soll die neue Geschäftsstelle Sport des BVB aussehen

Michael Zorc und Sebastian Kehl werden von hier aus die sportlichen Geschicke des BVB leiten: Am Trainingsgelände in Brackel soll eine neue Geschäftsstelle Sport entstehen. Wir zeigen die Pläne. Von Oliver Volmerich

An diesem Donnerstag präsentiert die Verwaltung dem Rat Ideen für die Internationale Gartenausstellung 2027 (IGA). Die Chance auf eine Realisierung ist seit Dienstag gestiegen. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Hauptbahnhof Dortmund

Der Bahnhofstunnel ist schon mal „oben ohne“, bald folgt der Spatenstich

Die Arbeiten zum Bahnhofsumbau laufen schon seit Monaten. Jetzt werden sie für alle sichtbar, den der Bahnhofstunnel zeigt sich jetzt erst mal „oben ohne“. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Baudezernent-Wahl

Mader oder Pfeffer: Entscheidung wahrscheinlich in letzter Minute

In der Ratssitzung am Donnerstag (12.7.) könnte es spannend werden. Denn die Wahl eines neuen Baudezernenten wird zum politischen Tauziehen. Es geht um die Kandidatur eines CDU-Ratsherrn. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Evangelische Kirche

Dem Dortmunder Seeferienheim Juist droht der Ausverkauf

Seit 93 Jahren betreibt die evangelische Kirche in Dortmund ein Seeferienheim auf der Nordsee-Insel Juist. Jetzt will sie das Angebot deutlich reduzieren. Das ärgert nicht nur Stammgäste. Von Oliver Volmerich

Mutter und Tochter Hand in Hand: Die Stadt hat den neuen Betriebshof für das Tiefbauamt am Sunderweg übernommen. Gebaut hat ihn das Tochterunternehmen EDG. Von Oliver Volmerich

Gleich zwei neue Möbelhäuser sollen in Dortmund entstehen. Zur Frage, welche Auswirkungen die Neuansiedlungen am Indupark und in der Nordstadt haben, gibt es jetzt Gutachter-Empfehlungen. Von Oliver Volmerich

Der Umzug des Dortmunder Reitervereins von den Westfalenhallen zur Stockumer Straße kann vorbereitet werden. Aber in der Politik ist man auch offen für Alternativstandorte. Von Oliver Volmerich

Gut 300.000 Besucher erlebten am Wochenende die „Extraschicht“ im Ruhrgebiet. Bei der Nacht der Industriekultur war Dortmund mit zehn Schauplätzen besonders stark vertreten. Von Oliver Volmerich

Waffenverbot am Hauptbahnhof

Bundespolizei zieht positive Bilanz

Eine positive Bilanz hat die Bundespolizei am Sonntag nach dem ersten Wochenende mit Waffenverbot am Dortmunder Hauptbahnhof gezogen. Waffen wurden allerdings nur wenige sichergestellt. Von Oliver Volmerich

Mit verstärkten Kontrollen überwacht die Bundespolizei am Wochenende das für den Dortmunder Hauptbahnhof verhängte Waffenverbot. Am Samstagvormittag wurde eine erste Zwischenbilanz gezogen. Von Oliver Volmerich

Mit Staus und langen Warteschlangen hat am Samstag die Pokémon-Go-Safari in Dortmund begonnen. Die Stadt ist am Wochenende Treffpunkt für gut 50.000 Fans der virtuellen Jagd auf Mini-Monster. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung 150 Jahre DAB

Dortmunder Bier für die ganze Welt

150 Jahre alt wird in diesem Jahr die Dortmunder Actien-Brauerei. Das Brauereimuseum würdigt das Jubiläum mit einem ganz besonderen Blick auf Dortmunds letzte Großbrauerei. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Premium-Kino in Dortmund

Verwirrung um Kino-Pläne auf Hohenbuschei

Die Diskussion um ein Premium-Kino auf dem Hohenbuschei-Gelände in Brackel wird zum Verwirrspiel. Der Entwickler bestreitet Aussagen des Oberbürgermeisters, das Vorhaben aufgegeben zu haben. Von Oliver Volmerich

Beim Tourismustreff wurde erörtert, welche wirtschaftlichen Effekte der Evangelische Kirchentag 2019 Dortmund beschert. Vor allem das Image der Stadt soll aufpoliert werden Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Denkmal im Westfalenpark

Sonnensegel-Sanierung lässt auf sich warten

Die Wiedereröffnung des Sonnensegels im Westfalenpark lässt ein Jahr länger als geplant auf sich warten. Die Sanierung des Denkmals verschiebt sich auf das Jahr 2019. Von Oliver Volmerich

Auf dem Gelände der früheren Sinteranlage der Westfalenhütte wurde der Spatenstich für das Rewe-Zentrallager gesetzt. Die Größe der Fläche lässt die Dimension des Gesamtprojekts erahnen. Von Oliver Volmerich

Die Bundespolizei zieht Konsequenzen aus der zunehmenden Zahl an Gewaltdelikten mit Waffen: Am Wochenende gilt im Dortmunder Hauptbahnhof ein absolutes Waffenverbot. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Radschnellweg Ruhr

Warum Radfahrer in Dortmund viel Geduld brauchen

Bis Radfahrer in Dortmund den Radschnellweg Ruhr durch Dortmund nutzen können, werden wohl noch einige Jahre vergehen. Zu Beginn werden sie mit Provisorien leben müssen. Von Oliver Volmerich

Eigentlich ist der Schlosspark von Bodelschwingh tabu für Besucher. Doch jetzt waren gleich eine ganze Menge Menschen in kleinen Gruppen unterwegs – als „Gartenspäher“. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Buffalo Bill

Wie ein legendärer Wild-West-Held vor 127 Jahren nach Dortmund kam

Vor 127 Jahren kam Buffalo Bill nach Dortmund. Das Gastspiel des legendären Wild-West-Helden lockte die halbe Stadt an den Fredenbaum – und die Pferdebahn setzte Sonderwagen ein. Von Oliver Volmerich

Die Vorschläge der Verwaltung im Kampf gegen Luftschadstoffe aus Dieselmotoren in Dortmund lehnt die CDU im Rat ab. Sie ist weiter gegen ein Lkw-Fahrverbot auf der B1. Von Oliver Volmerich

Dorstener Zeitung Architektur-Tag

Dortmunder geben überraschende Einblicke in ihre Häuser und Gärten

Ungewöhnliche und beispielhafte Bauprojekte sind einmal im Jahr am Tag der Architektur zu besichtigen. In Dortmund öffnen dazu am Wochenende zehn Häuser und Gärten in Dortmund ihre Türen. Von Oliver Volmerich

Acht Jahren nach dem Umzug des Museums Ostwall in den U-Turm gibt es eine neue Initiative für eine Namensänderung. Vorschläge für einen neuen Titel gibt es noch nicht. Von Oliver Volmerich